woher weiß ich ob für mich zahnärztlicher Fachassietant oder Krankenschwester der richtige beruf ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey ;) 

Ich bin zwar Altenpfleger werde aber ab nächsten Monat im Krankenhaus als Krankenpfleger arbeiten daher hoffe ich dass ich dir ein wenig weiterhelfen kann . 

Die Mindestvoraussetzung um die Ausbildung zur Krankenschwester anzufangen ist die mittlere Reife. Desweiteren solltest du keine allzu großen Probleme mit Blut und Wunden haben ebenso wenig mit Körperausscheidungen.  Ich finde diesen Beruf sehr interessant da du viel über die Funktionen deines Körpers erfährst und später in einem multiprofessionellen Team an der Wiederherstellung der Gesundheit von Menschen mitwirkst. Man trägt wie in fast jedem Beruf Verantwortung nur hier geht es im Ernstfall auch mal um Leben oder Tod . Man sollte in diesem Beruf auf jeden Fall mit Stress umgehen können da in Deutschland ein Mangel an Fachkräften herrscht und man oft unterbesetzt ist. Hier sind einige Eigenschaften die man meiner Meinung nach mitbringen sollte um den Beruf Krankenschwester zu erlernen : 

Empathie, stressresistenz , Verantwortungsbewusstsein , kein Problem mit spritzen Blut Wunden o.Ä. , schichtdienst macht dir nichts aus , Spaß am Umgang mit Menschen 

Frag doch mal bei dir in der Nähe nach ob du mal ein Praktikum machen kannst um in den Beruf etwas reinzuschnuppern.. oft wird guten Praktikanten auch ein Ausbildungsplatz angeboten ;)  

Hoffe das war ein wenig nützlich 

Gruß Maurice 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach doch einfach mal ein Praktikum dann wirst du ja merken ob du da Lust drauf hast

und ja es fließt Blut denn wenn du als Zahnärztlicher Fachassistent arbeiten möchtest bist du ja auch bei vielen OPs dabei und auch beim Zähne ziehen und wenn du Krankenschwester bist musst du ja auch in der Lage sein Blut abnehmen zu können 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarah15Fifteen
20.09.2016, 19:40

ist das schwer blut abnehmen????

0