Frage von n0thing 26.03.2009

Woher weiß ich meinen Grenzsteuersatz und was ist das?

  • Antwort von Mietnormade 26.03.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Der Grenzsteuersatz ist der Betrag an Steuern der auf die letzten Euro Deines Einkommens anfällt. Dafür brauchst Du nur die höhe Deines Einkommens anzugeben. Bei 890 Euro ist der Grenzsteuersatz 0.

  • Antwort von Lotusteich 26.03.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Schau mal zu http://www.abgabenrechner.de. Dort kannst du dein Einkommen eingeben und deine voraussichtliche Steuer berechnen lassen. Dabei werden u.a. auch Progression und Grenzsteuersatz angezeigt.

  • Antwort von andreas48 26.03.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    denn kannst du nicht wissen, der wird anhand der EsTE ermittelt oder mit einem Steuerprogramm

  • Antwort von LittleArrow 26.03.2009

    Guck mit dem Suchwort Grenzsteuersatz auch mal in www.finanzfrage.net.

    Bei allen Definitionsversuchen hier bei gutefrage.net ist zu beachten, dass der Grenzsteuersatz auf- wie abwärts gilt.

    Die letzten großen Steuerereignisse mit Relevanz für den Grenzsteuersatz waren Einführung der Abgeltungssteuer, Anhebung des Sockelbetrages (Grundfreibetrages) und des Eingangssteuersatzes.

    Optisch sehr anschaulich mit Grafik ist des Link von Lotusteich:

    abgabenrechner.de.

    Dort einfach mal das zu versteuernde Einkommen von - sagen wir - € 15.000 um € 10 plus und minus variieren und die Steuerbetragsänderung (ohne Soli) durch 10 teilen; das ist dann der Grenzsteuersatz.

  • Antwort von paulmax 26.03.2009

    Der Steuertarif steigt progressiv an, d.h. mit steigenden Einkommen, steigt auch der Steuersatz. 7.000 Euro Einkommen werden mit 15% besteuert, 52.000 Euro mit 42% (Zahlen gerundet und Grundtabelle).

    Der Grenzsteuersatz ist nunmehr der Prozentsatz der auf Deinen letzten Euro zu verseteuernden Einkommens angewendet wird.

  • Antwort von anjanni 26.03.2009

    Das ist der Steuersatz, den Du für einen Mehrverdienst bezahlen mußt.

    Wenn Du Deine Abrechnung anguckst, stellst Du vielleicht fest, daß Du 30% Steuern hast. Das wäre dann der Durchschnittssteuersatz.

    Aber wenn Du jetzt 100 Euro brutto mehr bekommst, stellst Du vielleicht fest, daß Du dafür 40 Euro Steuern zahlen mußt. Dann ist der Grenzsteuersatz 40%. (So grob betrachtet jedenfalls.)

  • Antwort von YuLy42 26.03.2009

    http://de.wikipedia.org/wiki/Grenzsteuersatz

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!