4 Antworten

Bei den Aspire Modellen ist es meistens etwas komplizierter die Hardwarekomponenten zu wechseln bzw. upzugraden. Man muss bei diesen Modellen meistens die Tastatur abbauen um an die Komponenten zu gelangen.

Hier ein Tutorial: 

Das solltest du auf jeden Fall vom Fachpersonal durchführen lassen, nicht das du noch etwas kaputt machst

Hier noch ein par Infos zu deiner Series: https://www.mrmemory.co.uk/memory-ram-upgrades/acer/aspire-notebook/e5-511

Normalerweise sollten die etwas neueren Notebooks 2x RAM Slots besitzen. Ich würde es dir auch wirklich empfehlen ein Notebook mit 8GB RAM zu kaufen, mit 4 GB kommt man heute echt nicht mehr so weit.

Der maximal unterstütze RAM-Speed sollte bei 1600MHz (PC3-12800) liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Laptop hat gewöhlich nicht mehr als 2 RAM Steckplätze. Wenn du es genau wissen willst, dann rate ich dir einfach mal deinen Laptop auf der Rückseite aufzuschrauben und nachzusehen. Ein anderer Weg wäre einfach mal Dr. Goolge zu fragen. Und um herauszufinden mit wie viel du ihn erweitern kannst, musst du herausfinden was für ein Mainboard du hast, um dann bestimmen zu können wie viel Ram du maximal einbauen kannst. Hier mal ne Anleitung: http://de.m.wikihow.com/Die-maximale-RAM-Kapazit%C3%A4t-deines-Computers-herausfinden

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Viel Erfolg

MfG

Smaizz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste keinen Laptop, den man überhaupt aufrüsten kann. Wenn du dennoch nach den entsprechenden Informationen suchen möchtest, musst du nach dessen Mainboard suchen, welches in den Amazondeteils nicht enthalten ist, daher musst du einfach irgendwo sonst im Internet schauen. Die RAMart ist DDR3 und mit enorm hoher Wahrscheinlichkeit mit einer Taktfrequenz von 1600MHz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yogi851
05.09.2016, 01:03

Natürlich gibt es Notebooks, welche man aufrüsten kann!

Ein Beispiel wäre z.B. das Lenovo ThinkPad T420. Man kann RAM, Festplatte, Laufwerk, Akku von außen, ohne das Gehäuse aufzuschrauben, wechseln.

0
Kommentar von Anyfail
05.09.2016, 01:05

Gut zu wissen, danke :)

0

Aufmachen und reinschauen. Oder danach googlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?