Frage von OrbitKrieger, 192

Woher stammt diese Bajonett und warum hat es eine geschwungene Klinge?

Für jeden der mich noch kennt.. Ihr werdet's nicht glauben, aber wir haben ein weiteres Bajonett auf dem Dachboden meines verstorbenen Großvaters gefunden :D

Dieses hat allerdings diese geschwungene Klinge.. kommt das vom Schärfen? Soll das sein? Wenn ja wofür? Und woher kommt es? :o

Ich habe nämlich im Internet oft Bajonetts mit einer solchen Klinge gesehen.. :/

Antwort
von Jo3591, 156

Also es handelt sich definitiv um ein Bajonett. Auf dem Foto kann man leider nicht erkennen, ob die Kurve vom häufigen Schleifen nach der militärischen Verwendung stammt oder beabsichtigt ist. Bajonette durften übrigens nicht messerscharf geschliffen sein, habe ich mal gelesen. Es gab zahlreiche Modelle mit geschwungener Klinge, z.B. ein Yatagan-Bajonett. Auch das erste Modell zum Gewehr 98 hatte eine 50 cm lange, geschwungene Klinge. Dieses hier scheint aber viel kürzer zu sein. Wenn das Emblem F und N darstellt, könnte es von der Fabrique Nationale des Armes de Guerre in Herstal in Belgien (FN) sein.

Antwort
von Icarius, 158

Bin mir nicht sicher,aber ich glaube das die zum Köpen besser sein sollen.
Ich hoffe dein Großvater hatt es nicht so oft benutzt ;)

Kommentar von OrbitKrieger ,

Haha ok, gut zu wissen :DD

Ich hoffe mal nich.. aber wer weiß :b wobei er es wahrscheinlich selbst von seinem Vater geerbt hat.. oder jemand anderem.. Weil er wirklich noch nich so alt war.. Mein Opa is nämlich um Ende des 2. Weltkrieges geboren.. :D

Aber danke für deine Antwort c:

Kommentar von PatrickLassan ,

aber ich glaube das die zum Köpfen besser sein sollen. 

Anscheinend ist dir unbekannt, dass man Bajonette eigentlich aufgepflanzt verwendete.

Antwort
von Galgenvogel1993, 137

Ich hab von Bajonetten keine Ahnung, aber einen derartigen Schwung ("Recurve" genann) haben messer um Besser schneiden zu können. Fängt der Schnitt kurz nach dem Ricasso an und wird nach hinten gezogen, "fängt" die Kurve das Schnittgut und schneidet noch tiefer ein. Kann sowohl für Werkzeuge als auch für Kampfmesser Sinnvoll sein, aber das nachschärfen ist recht aufwendig, wenn dein Schleifstein keine Rundung hat.

Antwort
von LustgurkeV2, 122

Bei der Form läßt es sich leichter aus dem Gegner herausziehen... Is jetzt aber nur mal so ne Idee

Antwort
von ES1956, 99
Antwort
von Tom1141, 38

vlt. ein schönes design ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community