Frage von Mabindi, 20

Woher stammt der Begriff "Krembembel (oder Krembembl)?

Antwort
von Luis0506, 5

Also ich stamme aus Sachsen und bei uns sagt man auch "Krembembl". Ist sicherlich ne Ableitung von Krempel. Kann dir aber nicht sagen, in welchen Dialekten das noch gebraucht wird.

Antwort
von Lexa1, 12

In welchem Zusammenhang steht das Wort ?

Ich kenne nur Krempel ( Kram, Kruscht )

Kembembel sag mir nichts.

Kommentar von Mabindi ,

Mit Krembembel bezeichnen wir Krimskrams in der Form von unnützem Zierrat oder so. Oder was wisst ihr für Synonyme?

Kommentar von Mabindi ,

Dürfte das gleiche sein. Vielleicht ist Krembembl auch nur die süddeutsche Form von Krempl?

Kommentar von Lexa1 ,

Bei uns in Süddeutschland wird dazu wie schon angemerkt " Kruscht " gesagt. In Thüringen war es Krempel oder Krimskram.

Krembempel sagt mir nichts und war auch in keinem Wörterbuch zu finden. Krambambuli ist ein Getränk und hat auch noch andere Bedeutungen. Eventuell hast du was verwechselt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten