Frage von Nihlatak, 56

Woher stammt das Wort "Alt"? Ist es eine Teilmenge von beiden Bedeutungen des Wortes "alterieren"?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rudolf36, 12

Alle Wörter auf "ieren" sind Neuschöpfungen der letzten 1- 4 (?) Jahrhunderte. Alterieren = verändern von lat. alter = der andere.

Alt ist ein altes, ursprünglich deutsches Wort, welches wohl die Bedeutung "erwachsen" hatte. Parallel dazu lat. altus = hoch.

Auf der Buchstabenebene kannst du natürlich alt als Teilmenge von alterieren oder Altenheim ansehen, so wie neu von neulich oder Neumeier.

Antwort
von WallMaSter, 27

alt:

urspr. trug dieses Adjektiv (

mhd.

,

ahd.

alt

) die Bedeutung „aufgewachsen“, es geht auf

westgerm.

alda–,

dem Part. Perf. zu

germ.

*al–a–

„wachsen, nähren“, das aus

idg.

*al–

„nähren“ hervorging; ein ähnlicher Zusammenhang besteht zwischen

lat.

altus

„hoch“ und

lat.

alere

„ernähren, großziehen“;

Alt;

die Zusammensetzungen

altklug

und

Altenteil

sind seit dem 18. Jh. belegt

Kommentar von Nihlatak ,

verstehe danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten