Frage von lalunella, 148

Woher stammen diese 3 Münzen?

Hallo, Kürzlich habe ich diese 3 Münzen (Foto unten) geschenkt bekommen. Leider kann ich weder Ursprungsland noch Währung oder Jahreszahl bestimmen, weil ich die Schriftzeichen nicht entziffern kann.

Ich bin ratlos. Kennt jemand diese Münzen??

Besten Dank, lalunella :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Balurot, 59

Die zweite Münze müsste eine japanische Münze sein. Rückseite: Man sieht ganz oben die 16-blättrige Chrysantheme, die das Wappen des japanischen Kaisers ist. Darunter sieht man den Fuji-yama, den die Japaner Fuji-san nennen. Er ist ein Vulkan und der höchste Berg Japans. Darunter sieht man zwei Schriftzeichen: 銭一. Man liest sie von rechts nach links, weil es eine alte Münze ist. 一 (ichi) bedeutet eins, 銭 (zeni) bedeutet Zeni, damit ist der hundertste Teil eines Yen gemeint. Heutzutage gibt es keine Zeni Münzen mehr. Es war interessant einmal eine zu sehen. Danke!

Vorderseite: Man sieht das Schriftzeichen 一 (ichi), welches "eins" bedeutet. Dann steht dort 大日本 (dai nippon) Großjapan, und die Jahreszahl: 昭和十六年 (shouwa juu roku nen) Showa 16. Showa 16 ist im westlichen Kalender das Jahr 1941. 

Hier ist der Link mit einer Umrechnungstabelle:

http://seireki.hikak.com/

Kommentar von Balurot ,

Die Zeichen auf der dritten Münze schauen so aus, als wären sie arabisch. Darum habe ich zu den Themen Deiner Frage "arabisch" hinzugefügt. 

Kommentar von lalunella ,

Wow. Vielen Dank für deine mega ausführliche Antwort! Wirklich sehr, sehr hilfreich - alleine hätte ich das mit Sicherheit nicht herausgefunden :)

Mich wundert allerdings ein bisschen, dass so eine "besondere" Münze in gewöhnlicher Kiloware enthalten war. Gut, es gibt garantiert wesentlich ältere und wertvollere Münzen, die Oberfläche ist ein wenig verschlissen und die Prägung von Vorder- und Rückseite passt nicht wirklich zusammen (steht quasi "auf dem Kopf") - aber für mich hat sie auf jeden Fall ideellen Wert :)

Vielleicht findet sich für die Münze mit den arabischen Schriftzeichen auch noch ein Kenner ;)

Antwort
von Alexander62, 30

Die erste Münze ist eine aktuelle Umlaufmünze aus Thailand, 50 Satang (ein halber Baht). Man sieht König Bhumipol und den Tempel der Morgenröte (Wat Arun).
Wert etwas über einem Eurocent.

Antwort
von Biberchen, 48

die "1" sieht für mich indisch aus- muß aber nicht! http://images.google.de/imgres?imgurl=https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/...F

Kommentar von lalunella ,

Vielen Dank für den Link - es sind tatsächlich 50 thailändische Satang! :) Nummer 1 ist in dem Fall abgehakt :)

Antwort
von MaryamNR, 35

Von der 3. hab ich ganz viele, ich hab die aus Algerien also sind es vermutlich dinar ( die Währung Algeriers bin aber nicht sicher ob man das so schreibt) ich kann dir leider auch nicht sagen wie viel sie wert ist geschweige denn wie viele dinar (?) es sind.:)

Kommentar von lalunella ,

Hallo :) es sind iranische Riyal, wie weiter unten steht. Vielleicht interessierts dich ja wenn du dieselben hast :)

Antwort
von mulan, 27

Nr. 1 ist vermutlich  Kambodscha (Abbildung leider sehr klein, anscheinend 50 Riel). Da die Münze sehr klein ist, bin ich nicht ganz sicher. Aber die abgebildete Person ist evtl. Norodom Sihanuk.

2. ist Japan. Nähere Erläuterung wurde gegeben.

3. ist Iran, 250 Riyal, vermutlich. 1382 hijri shamsi = 2003/2004

Kommentar von Alexander62 ,

Ist Thailand, König Bhumipol.

Kommentar von mulan ,

D'accordo!

Kommentar von lalunella ,

Viiielen Dank! Die anderen beiden hatte ich ja schon, aber merci für die dritte Münze!!! :) habs mal gegoogelt und die Münzen sehen auch aus wie meine, also werden es tatsächlich 250 iranische riyal sein :)

Antwort
von hanifshoaei, 9

Die Dritte ist ein iranische Münze. Es heißt Rial

Antwort
von farmer22, 40

Nummer 2 könnte aus der richtung von Asien kommen.
3 scheint mir wie eine türkische Münze....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community