Woher kommt das Geräusch beim schnipsen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beim Schnipsen drückst du einen der 3 mittleren Finger auf deinen Daumen. Somit hast du potentielle Energie aufgebaut, welche über die Bewegung des Fingers vom Daumen herunter auf deine Handfläche (Meißtens den dicken ballen unterhalb des Daumens) entladen wird. Der Schnips-Ton entsteht durch das Aufschlagen der Fingerspitze auf diesen ballen unterhalb des Daumens. Es ist quasi eine Mini-Form des Klatschens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Schnipsen schlägt der Mittelfinger auf den unteren Teil des Daumens auf. Das erzeugt den Hauptteil des Geräusches.

Das kannst Du auch testen, indem Du ein Stück Schaumstoff an die Stelle legst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mittelfinger schlägt auf deinen Handballen am Daumen. Das ist das Geräusch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Aneinanderreibung von den Fingern durch Schweißpigmente auf den Händen + Kraft + Schnelligkeit + Reibung versuchen das Geräusch denk ich mal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?