Frage von igorvongstbstrs, 73

Woher kommt Ungeziefer in Wohnung?

Hallo ich habe ein Probelm mit Ungeziefer. Ich führe Stichpunktartik auf: -Wohne hier seit 11.15 (sprich mein erster Sommer in der Wohnung) -Neubauwohnung 30m2, Bad inne mit passiver Lüftung -Küche und Wohnraum = 1 Raum

Was habe ich an Ungeziefer -Obstfliegen immer -Abortfliegen alle paar Tage, manchmal groß manchmal Babys -Trauerfliegen immer -3 Speckkäfer (vermutlich) habe ich auf den Fensterfallen (sonst nicht gesehn)

Habe ich das Problem selbst verursacht? Ich habe im Wohnraum die Tapete entfernt und blicke auf die Betonwand, was ich damals nicht bedachte, war, wenn ich mal Obstliegen habe, sehe ich diese nicht. Massnahme -> demnächst tapezieren (jeh nachdem ob ich das Problem noch vor dem Winter löse, im Winter habe ich vor die Wohnung auskühlen zulassen und dann eben vor dem Sommer Tapete)

Aber die Frage bleibt, woher kommt das Zeug?

-Schon vor etwa einem Monat habe ich alle Wasseranschlüsse stillgelegt (außer Dusche bzw Badewanne) und Waschmaschine -Waschmaschine habe ich für etwa 1 1/2 Wochen in Säcke verpackt, als ich heute die Säcke abnahm fand ich 1 Abortfliege darin. Montag pack ich sie wieder ein und bin diesmal etwas genauer (95°+Backpulver Waschgang usw. alles schon gemacht) -Auf der Lüftung im Bad habe ich ein Gitter geklebt (die Lüftung ist es nicht, es finden sich auch keine Fliegen darin) -Hatte noch eine Palme stehen aber Erde war immer staubtrocken ->raus -Nasse wäsche ->im Keller (Obstfliegen gehen da sonst ran, ich kann es mir auch nicht erklären) -Essen -> was ich hab ist in Boxen oder Kühlschrank, Kühlschrank ist auf maximale Kühlung gestellt, da die Viecher durch den Wasserfang in den Kühlschrank kommen (darin sterben Sie aber bei maximaler Kühlung)

In Planung: nach und nach alles aus der Wohnung raus

Gedanken: Ich bin nicht der Sauberste (staubsaugen usw. ) aber ich hatte sowas noch nie. Bin i c h das, oder liegt hier ein anderes Problem vor? Als ich hier ein Block weiter eine Wohnung besichtigte lagen einige tote dieser Tiere am Fenster.

Beobachtung: An der Fasade wo meine Fenster sind krabbeln auch die Trauermücken, weis aber nicht ob das durch meine Wohnung ist.

In der Nähe meiner Fenster stehen Gewächse. Es KANN auch sein, das die Omas hier Blumenerde vor das Haus kippen, wo die Dinger drin sind. Es ist ein Neubaublock Hinterseite mit 2 Meter Beet am Block und ich bin in der 1 Etage udn auch so die Balkone hier, da ist überall Blumenzeug.

...oder ... nisted das Zeug unter dem billigen Laminat was hier verlegt ist? Das Laminat biegt sich an manchen stellen durch und wurde auch nicht 100% dicht an den Wandleisten verfugt und durch meine Tapetenaktion sind noch mehr Undichtigkeiten entstanden.

Ich bin irgendwie Ratlos und bevor ich hier alles von einem Kammerjäger vergiften lasse ziehe ich lieber aus.

Antwort
von Michi1010, 43

Ohne jetzt beleidigend zu werden, aber das ist jetzt nicht dein Ernst

.Das ist Natur.

Obstfliegen tauchen eigendlich immer auf,wenn Obst offen rumliegt,alkoholische Getränke wie Wein und Sekt locken sie ebenfalls an.Ich weis nicht was du unter Abortfliegen verstehst.

Auch Fliegen tauchen immer auf dafür müssen nur Lebensmittel kurze Zeit erreichbar sein.

Es liegt sicherlich nicht an deiner Tapete oder einer Betonwand.

Wenn du so etwas verhindern willst musst du deine Wohnung in Plastik einpacken und Luft und Lebensmittel über Schleusen zuführen.

Falls du tatsächlich eine Problem damit hast solltest du vielleicht einen Therapeuten aufsuchen.

Denn diese Angst vor Schädlingen scheint mir nicht normal zu sein.

Kommentar von igorvongstbstrs ,

Nein leute es ist keine Paranoia. Ich hab hier wirklich Ungeziefer. Ich weis wie ne normale Fliege aussieht die man eben mal hat. Bei mir brüten irgendwie Obstfliegen. Ich habe nichts offenes irgendwo stehen. Es ist kein normaler Zustand mit den Obstlfiegen/Trauermücken. Ich habe schon resigniert muss ich sagen.

Kommentar von Michi1010 ,

Wie gesagt Obstfliegen lassen sich fast nicht verhindern. Einfach mal googeln wie man vorbeugen kann.

Fliegende Insekten kommen durch geöffnete Fenster. Hier könntest du Gitter am Fenster anbringen, die das relativ zuverlässig verhindern.

Ansonsten denke ich wirklich du übertreibst.

Kommentar von igorvongstbstrs ,

PS was ne Abortfliege ist kannst du googlen. Diese Viecher haben in meiner Küche genistet. Die larven habe ich gesehen sie haben sich bewegt! Die Abortfliegen kommen irgendwie in die Wohnung und nisten, sobalt ich Küche usw wieder anschleiße mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder da. Das man diese Fliegen in der Wohnung hat ist nicht normal. Nicht Fliege sonder Abortfliege.

Kommentar von FriggaHel ,

dann wird irgendwas mit deinen rohren nicht i.o sein. vll mal den vermieter kontaktieren denn diese fluegen kommen nur bei dreckigem wasser

Kommentar von igorvongstbstrs ,

Unter meiner Wohnung ist ein Wasserschaden. Klempter war schon da, nichts gefunden. Als ich gerade in den Keller wollte hab ich an der Haustür gesehn das dort auch Obstfliegen und Trauermücken dran sind. Ich weis nicht ob das normal ist in Neubauten, habe vorher immer in Altbauwohnungen gewohnt. Jedenfalls ist meine Wohnungstür defekt und der Gummi schließt nicht dicht ab. Vielleicht kommt das Zeug dadurch vom Haus in die Wohnung. Ich hab keine Ahnung.

Antwort
von igorvongstbstrs, 10

So. Die Sache ist geklärt. Als ich Fliegengitter am Fenster hatte, sah ich dann jeweil am Morgen, Schmetterlingsmücken außerhalb des Fliegengitters, die sich teilweise verfangen hatten und versuchten in die Wohnung zu gelangen. Seit dem ich Fliegengitter kombiniert mit einem Pollenschutzvlies am Fenster habe, sind keine Trauerfliegen, Obstfliegen und auch keine Schmetterlingsmücken mehr in meiner Wohnung. Die Schmetterlingsmücken hatten in meinem Küchenabfluss genistet, die Obstfliegen im Abfall und an meinen frischgewaschenen Klamotten sowie am Duschtuch (nasse Textilien) Ohne Fliegengitter am Fenster wäre das Problem nicht lösbar gewesen. Ich habe noch nie erlebt, dass soetwas von draußen ohne Lockstoff in die Wohnung kommt und nistet. Obstfliegen hatte ich in alten Wohnungen nur, wenn der Müll mal vergessen wurde und Schmetterlingsmücken hatte ich in meinem Leben noch nie. Auch erlebte ich noch nie Obsfliegen die an gewaschene Sachen gehen.



Antwort
von Wippich, 54

Du solltest was gegen Deine Paranoia machen.

Kommentar von igorvongstbstrs ,

Mach ich schon! trotzdem müssen die Viecher ja irgednwo herkommen PS gerade festgestellt das unter dem Laminat noch der alte Boden ist

Kommentar von Wippich ,

Siehe es mal so,das diese Tiere auch nicht unnützlich sind,die haben auch einen Grund warum es Sie gibt.

Kommentar von igorvongstbstrs ,

ok das man auf pvc laminat verlegt scheint praxis zu sein aber der alte boden ist total verseucht, tote kellerassel und eine lebende larve von irgednwas kamen mir entgegen

Kommentar von igorvongstbstrs ,

so ich habe jetzt mal weitere teile von dem laminat entfernt. unter dem laminat ist pvc und auf der rückseite vond em pvc teppich verklebt und dort habe ich gerade wieder diese käfer zerdrückt. soviel zu paranoia.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community