Frage von Kecks12100, 35

Woher kommt Trockener Mund und das meine Gliedmaßen einschlafen?

Hallo,

seit einigen Wochen habe ich immer einen extrem trockenen Hals und Mund. Und trinke dementsprechend viel Wasser um es loszuwerden aber das bringt nichts. Mein Mund bleibt dann ein bisschen feucht aber mein Hals trocknet ziemlich schnell wieder aus. Außerdem kommt dazu, dass immer wieder meine Beine, Füße, Hände und Arme einfach so einschlafen, auch wenn ich normal im Bett liege. Ich fühle mich auch sehr Müde und angeschlagen, nicht so, dass ich umkippe. Außerdem fühlt sich mein ganzer Körper manchmal komisch an, so ein leichtes Kribbeln überall, ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll. Was kann das sein?

Danke schon einmal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bodyguardOO7, Community-Experte für Arzt, Körper, Medizin, 19

Lass Dich am Besten beim Arzt durchchecken - denn die Symptome können u.a. ein Hinweis auf Diabetes sein.

Antwort
von sango2000, 21

Suche einen Arzt deines Vertrauens auf und erzähle ihm/ihr davon.

Niemand möchte gerne krank sein. Klar kann es sein, dass es was "harmloses" ist, aber es kann eben auch sein, dass es was ist, dass schnell ärztlicher Hilfe bedarf.

Von den Symptomen kann es was neurologisches sein, aber auch so was lustiges wie Diabetes (sry für den Sarkasmus an dieser Stelle).

Antwort
von couldntholdyou, 19

Geh am besten Mal zum Arzt, hier wirst du keine Antworten finden, die dir weiter helfen können. 

Im Internet zu suchen, ist die schlechteste Idee, da macht man sich nur selbst verrückt. Deshalb frag lieber jemanden, der sich auskennt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten