Frage von nickka1233, 52

Woher kommt eigentlich das Lügen?

Lügen Menschen schon solange wie sie existieren oder kam das erst später. Gab es dafür einen Auslöser?

Antwort
von Andrastor, 12

Das Lügen hat sich auf verschiedene Arten in verschiedenen Kulturen entwickelt.

Vor einigen Jahren sah ich einmal eine interessante Dokumentation über dieses Thema. Dabei wurde ein Inselvolk gezeigt, welches nicht lügen konnte und das Prinzip des Lügens erst durch Kontakt mit anderen Völkern kennenlernte.

Wenn diese Menschen zu lügen versuchten, mussten sie stets grinsen, wie Kleinkinder, die einen offensichtlichen Streich spielen wollen.

Lügen ist eine erlernte Eigenschaft, im Tierreich macht es keinen Sinn eigene Artgenossen anzulügen, es ist sinnvoller wenn man seine Absichten und Emotionen klar und eindeutig demonstriert.

Antwort
von agrabin, 7

Tricksen, täuschen und Lügen gibt es auch bei anderen Tierarten. Raben verstecken ihr Futter und täuschen ihre Artgenossen bewusst über das Versteck. Manche Affenarten benutzen falsche Warnrufe, um damit Artgenossen von einer guten Futterquelle fernzuhalten. Mein Hund tut so, als ob ihn die offene Tür gar nicht interessiert, um dann vorzupreschen, wenn ich nicht aufpasse. Er weiß, dass er eigentlich nicht raus soll.

Die Fähigkeit zu lügen gibt es also schon sehr lange in der Evolution. Für menschliche Gesellschaften sind sie sogar ein "sozialer Schmierstoff"; Lügen sind oft nur höflich gemeint, bei bestimmten Sachverhalten die Wahrheit zu sagen  fördert eben nicht die Freundschaft.

Menschen haben sogar die Fähigkeit eine Lüge beim Gegenüber anhand von körperlichen Merkmalen zu erkennen.

Antwort
von TechnologKing68, 18

Alle Lebewesen wollen sich möglichst einfach und wohl fühlen und lügen macht alles einfacher, daher lügten die Menschen schon immer.

Antwort
von MeliS1998, 2

Lügen hat für unsere Spezies evolutionäre Bedeutung.
Forscher wissen schon lange,
dass je intelligenter eine Spezies ist und
um so größer ihr Neocortex ist,
sie um so wahrscheinlicher betrügerisch ist.
Vielleicht können Sie sich an Koko erinnern.
Erinnert sich jemand an Koko den Gorilla, der Zeichensprache beherrschte?
Man hatte ihr Kommunikation über Zeichensprache beigebracht.
Hier ist Koko mit ihrem Kätzchen,
einem niedlichen, kleinen, flauschigen Kätzchen.
Einmal bezichtigte Koko das Kätzchen,
es hätte ein Waschbecken aus der Wand gerissen.

https://www.ted.com/talks/pamela_meyer_how_to_spot_a_liar/transcript?language=de

Lügen ist wohl schon älter als der Mensch...

Antwort
von healey, 11

Alles fing damit an das Adam und Eva die verbotenen Früchte gegessen haben ! Deswegen kamen Böse Dinge wie das Lügen auf die Welt ! Die Geschichte von Kain und Abel war z. B. der erste Mord !

Kommentar von medmonk ,

Du hast Räuber Hotzenplotz sowie Schneewittchen und die sieben Zwerge vergessen. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten