Frage von laCamorra, 31

woher kommt dieses böse in mir?

die frage ist echt oben ist echt dumm gestellt also ich weiß die wird mir so keiner beantowrten können ich wusste nur nicht wie ich die frage formulieren soll es ist so mein exfreund und ich wir sind befreundet und ich schätze ihn sehr wert ich schätze sein charakter die art wie er ist wie er redet alles an ihm es ist nur so ich erinnere mich daran, dass er mich einmal als ich versuchte ihm zu erklären das ich nicht mehr die selben gefühle für ihn habe er mich angefleht hat zu bleiben und in dem moment obwohl ich ihn so schätze hatte ich so ein lächeln im gesicht.. wofür ich mich sehr schäme! auch in diesem moment habe ich gedacht wie kannst du jetzt gerade lächeln wenn er dir schreibt wie sehr es ihm weh tut und wenn er dich schon anfleht aber irgendwie konnte ich in diesem moment dieses lächeln nicht vermeiden und ich fühle mich so schlecht dafür ich habe bis heute so ein schlechtes gewissen deswegen weil er mir trotzdem so viel bedeutet ( ich habe es übrigens in whatsapp geschrieben weil es eine fernbeziehung ist) ich versuche mich immer damit aufzubauen das ich zu soetwas nicht in der lage wäre wenn es keine fernbeziehung wäre und auch damit das ich mich selbst so gehasst habe und es hat mir immer so gut getan seine liebe zu spüren ich habe auch für ihn gefühlt gehabt vielleicht war es nur ein verliebtsein aber ich habe es geliebt mit ihm zusammen zeitzu verbringen aber vorallem habe ich es immer gebruacht von ihm zu hören wie sehr er mich liebt.. bei allen anderen menschen ist es mir egal ob sie mich hassen oder lieben aber bei ihm möchte ich immer alles so machen das er mich liebt. ich habe das gefühl das ich ihn benutzt habe das ich mit ihm gespielt habe aber das wollte ich nicht so ein dreckiges lächeln im gesicht wollte ich auch nicht ich ekel mich so sehr vor mir wenn ich daran denke aber der gedanke das er mich hassen könnte macht mir extrem viel angst und ich verstehe es einfach nicht warum ich so bin warum ich sowas gemacht habe kann mir bitte jemand helfen kennt jemand so eine ähnliche situation, wieso tut man einem menschen so etwas an wenn man ihn doch so lieb hat? ich habe einfach angst es zu bereuen ich habe angst das ich ihn lieben könnte wenn er mich hasst aber andererseits ist es auch einfach nur weil er mir so wichtig ist als mensch und ich ihn in meinem leben behalten möchte ich habe mir immer mühe gegeben um ihn zu gefallen das mache ich nie für einen jungen und obwohl ich ihm gesagt habe das ich für eine beziehung nicht bereit bin versuche ich immernoch ihm zu gefallen ich weiß nicht wieso ich das tue ich will es nicht

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo laCamorra,

Schau mal bitte hier:
Angst Sorgen

Antwort
von eversoul, 5

Du hast dich wahrscheinlich darüber gefreut, dass du trotzdem du Schluss gemacht hast. Doch Anerkennung und Aufmerksamkeit von ihm bekommen hast.

Wenn du ihn trotz allem gefallen willst brauchst du von ihm Bestätigung. Das du was besonderes bist. Aber du bist sowieso was besonderes dazu brauchst du von niemand betätigung. Du mussst nur vertrauen in dich haben.

Wenn du etwas für ihn empfindest, dann finde heraus was das ist aber halt ihn dir nicht warm, das wäre unfair.

Wenn ich dein text richtig verstanden habe? 

Alles gute

Antwort
von Mignon4, 17

Ich hätte dir gerne geantwortet. Aber dein langer Text ohne Absätze und fast gar keine Satzzeichen wie Punkt und Komma ist eine Zumutung für die Augen. Wenn du Antworten haben willst, bemühe dich bitte bei der Fragestellung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten