Frage von asiawok, 6

Woher kommt dieser Fremdenhass?

Wegen der Hautfarbe, Sprache oder nur neidisch

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lexus1206, 3

Wenn du das auf das deutsche volk beziehst, naja jeder normale Bürger in sein Land vertritt es auch. manche mehr, manche weniger. ich hab nix gegen ausländer auch jetzt die lage in syrien und so. Kann jeder gern rüberkommen der echt hilfe brauch abernicht um hier randale, frauen und mädchen anmachen und stunk suchen. die können dort bleiben wo der pfeffer wächst!

Kommentar von asiawok ,

Ich gebe dir recht hiermit

Antwort
von paulklaus, 1

Wessen Fremdenhass meinst du ? Vermutlich den der Deutschen ?!

Die Antwort ist einfach: Die Tatsache, dass sich die Deutschen als Herrenmenschen, Herrenrasse empfinden, lässt sich historisch Jahrhunderte (!!) zurückverfolgen !

Der arrogante, absolut zementierte Gedanke, "wir" wären Menschen gehobenen Niveaus, mithin anderen "Wesen" in jeder Hinsicht überlegen, ist nicht auszurotten !!

pk

Antwort
von minaray1403, 2

Weil diese Leute denken, sie wären was "Besseres". Mehr steckt da nicht hinter, einige wollen auch einfach nur einen Schuldigen für die schlechten Dinge haben.

Kommentar von asiawok ,

Kannst recht haben

Antwort
von wolfenstein, 6

Es kommt ja auf die Fremden an. Leute die sich gar nicht integrieren wollen, sind doch schon mal völlig Fehl am Platz. Mit Neid hat das nichts zu Tuen, warum sollte jemand neidisch auf jemanden sein der alles verloren und nur mist erlebt hat. Bei vielen hab ich eher Mitleid

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten