Frage von Kokusnuss24937, 81

Woher kommt diese Abgeschlagenheit?

Hallo :) Ich fühle mich in letzter Zeit total oft müde und schlapp, auch wenn ich noch gar nichts Anstrengendes getan habe. Ich war auch schon beim Arzt, weil ich mir langsam Sorgen gemacht habe, aber da war nichts. Blut- und Urinwerte waren vollkommen okay. Ich habe mal gegoogelt und da stand, dass man so etwas "Allgemeine Schwäche" nennt, aber ich habe keine Ahnung, woher das kommen könnte :/ Hat jemand eine Idee? :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bodyguardOO7, Community-Experte für Arzt, Ernährung, Krankheit, ..., 43

Das kann an einem Magnesiummangel liegen, da Magnesium im Energiestoffwechsel an der Aktivierung von über 300 Enzymen beteiligt ist - und beim Bluttest wird Mg In der Regel nicht mitgetestet. Ausserdem befinden sich nur circa 1 Prozent des Körper-Mg im Blut - der Rest ist in Muskeln, Gewebe und Knochen eingelagert - liegt hier ein Mangel vor, bringt auch ein Bluttest keinen Aufschluss darüber.

Selbst für Fachärzte ist es schwierig, einen Magnesiummangel zu erkennen. Dies liegt an der großen, fachübergreifenden Vielfalt der Symptome, die bei
einem Magnesiummangel auftreten und sich im ganzen Körper bemerkbar
machen können. Genaueres und insbesondere zu den Symptomen findest Du hier.

http://www.magnesium-ratgeber.de/magnesiummangel/symptome-diagnose-magnesiummang...

Antwort
von chokdee, 40

Leider kann es dafür Millionen Gründe geben.

Vielleicht gehst du mal zu einem Arzt der auf ganzheitliche Medizin ausgelegt ist.

Manchmal sind es auch nur einfache Gründe wie Schlafhygiene, Stress

Kommentar von Kokusnuss24937 ,

Danke :) Was ist Schlafhygiene? ^^

Kommentar von chokdee ,

Wenn es laut ist z.B. aber auch schlechtes Kissen oder zu stickig.

Schau mal hier: http://www.schlafgestoert.de/site-48.html

Antwort
von kokomi, 43

vitamin d mangel, geh so oft am tag raus, wie es geht, dir fehlt licht, ausserdem iss obst tgl.

Antwort
von Rosaliebe, 40

Das kann natürlich viele verschiedene Gründe haben.. Vor ein paar Wochen hatte ich das auch. Ich habe bis dahin einfach immer viel zu wenig getrunken und mich nicht so gesund ernährt. Seitdem mir das bewusst geworden ist, habe ich es konsequent geändert und ich bin wieder viel fitter geworden! :) Wenn das bei dir auch so ist versuche dir vorzunehmen genügend zu trinken. Stell dir am Besten ein Glas hin, das du immer wieder auffüllst. Zwischendurch solltest du dann auch immer frisches Obst essen damit du Vitamine zu dir nimmst. Orangen sind zum Beispiel super!

Kommentar von Kokusnuss24937 ,

Danke :) Nur die Sache ist: Ich trinke schon total viel und esse auch jeden Morgen Obst ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community