Frage von bernhard1234567, 18

Woher kommt die Energie innerhalb vom Reaktordruckgefäß, eines Druckwasserreaktors, beziehungsweise wie wird die Energieerzeugung geregelt?

Expertenantwort
von Franz1957, Community-Experte für Physik, 9

Die Energie kommt aus der Spaltung der Atomkerne von Uran-235 und/oder Plutonium-239.

Geregelt wird die Energieerzeugung durch das Ein- und Ausfahren von Steuerstäben aus einem Material, das Neutronen schluckt, die sonst die Kernspaltung bewirken.

Antwort
von Remmelken, 7

Die Energie in einem Kernreaktor kommt aus der Kernspaltung. Die Masse der Zerfallsprodukte des Kernbrennmaterials ist eine Winzigkeit kleiner als die des Ausgangsmaterials. Die Massendifferenz wird als Wärme frei und erhitzt das Wasser im Kernreaktor.

Die ebenfalls freiwerdenden Neutronen werden durch den Wasserstoff des Wassers und durch das Moderatorenmaterial soweit abgebremst das eine weitere Kernspaltung möglich ist. Um die Rate mit der die Kernspaltung abläuft zu kontrollieren werden Steuerstäbe in den Reaktor gesteckt. Diese Steuerstäbe fangen überschüssige Neutronen ab.

Senkt man die Steuerstäbe weiter in den Reaktor so fangen sie mehr Elektronen ab, der Reaktor verringert seine Leistung, zieht man die Steuerstäbe hinaus so werden weniger Neutronen abgefangen, der Reaktor erhöht seine Leistung.

Antwort
von sarahj, 5

gleiche Frage und gleiche Antwort hier:
https://www.gutefrage.net/frage/woher-kommt-die-energie-vom-reaktorgefaess-eines...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten