Frage von XxPastellaXx, 51

Woher kommt die Bindungsangst?

Hallo liebe Community, Ich (16,weiblich) quäle mich schon seit geraumer Zeit mit einer Art Bindungsangst: Ich fürchte mich vor dem führen einer Beziehung mit einem Mann. Bisher war es jedesmal so, dass ich mich keiner männlichen Person auf einer zärtlichen Weise nähern konnte. Wenn es um ein Treffen, einen Kuss, eine Beziehung (...) geht, verliere ich alle Gefühle, selbst freundschaftliche für die Person. Ich fühle mich eingeengt und bin im Kopf schon bei dem 10 Schritt z.B. auf sexueller Ebene "Was ist wenn er sofort mit mir schlafen will?! Was ist wenn ich ihm nicht gefalle...?!" Das macht mich verrückt und ich mache emotional zu. Auch der gesellschaftliche Druck wird immer größer, jeder fragt warum ich denn noch immer keinen Freund habe und das es langsam mal Zeit wird....

Woher kann dieses Gefühl kommen und wie kann ich es vertreiben?

Antwort
von marypunkah, 13

Huhu,

dafür kann es natürlich viele Gründe geben, aber ich denke, da ist es wichtiger, zu lernen, wie man damit umgeht. Ich persönlich habe mich nur teilweise mit deinen Gedanken schon selbst geplagt. Nur nicht ganz so extrem. Ich kann dir Tipps geben, aber du musst da eigentlich deinen eigenen Weg finden.

Mir hilft es immer dabei total, meinem Gegenüber alle Zweifel anzuvertrauen. Vertrauen und Verständnis sind in einer Beziehung sowieso wichtig. Wenn er dich nach einem gemeinsamen Abend fragt, frage die Sachen, die dich beschäftigen, du solltest danach auch erklären, wieso du fragst, damit er dich nicht falsch einschätzt. Falls er dich dann ablehnt, war er nicht der richtige (; Immerhin willst du ja jemanden, der sich in dich verliebt und nicht in ein Scheinbild von dir. Auch solltest du ihm vielleicht sagen, dass du es ganz langsam angehen willst. Wenn er es ernst meint, wird er Verständnis entgegenbringen, oder dir höflich sagen, wieso das dann nicht geht.

Mir half auch immer der Gedanke, dass alles auf dich zu kommt, ganz von alleine und du auf einen Instinkt hören solltest. Was passiert, passiert. 
Auch (was total blöd klingt) hat mir bei einigen Phobien der Gedanke geholfen, dass die Angst nur temporär ist. Sie kommt, sie ist da, sie geht. Angenehm ist es nicht, aber zumindest ist es nicht dauerhaft.

Wichtig ist, dass du auf alle Fälle über deine Gedanken mit jemanden sprichst, der dich unterstützt und nicht verspottet.

Und falls du gar nichts für Männer empfindest, vielleicht für Frauen? Oder weder noch? Jede Art von Sexualität ist okay und gar nichts, wofür man sich schämen muss. 

Ich weiß nicht, inwiefern das geholfen hat, aber ich hoffe, es hat irgendwas gebracht.

Grüße und viel Glück!

Antwort
von Toxic38, 9

Ich möchte eigentlich nicht Frage stellen oder bezweifeln, dass du unter einer Bindungsangst leidest. Aber eventuell könnte es auch das Gefühl sein, das dir vermitteln möchte, dass du zu all diesen Dingen wie körperlichen Kontakt, Partner, Beziehung und Sex noch nicht bereit bist? 

Denn Bindungsangst und nicht bereit sein liegen nah beieinander, was jedoch unterschieden werden sollte:

eine Bindungsangst beschreibt die Angst vor einer Partnerschaft, da diese mit sehr vielen Erwartungen in Verbindung steht. Befürchtet man jedoch, man könne diesen Erwartungen nicht gerecht werden, man könne der Partnerin/dem Partner nicht das geben, was sie/er möchte und man auch nicht zum Nehmen in einer Partnerschaft fähig ist, so spricht man von einer Bindungsangst. Es ist zudem auch keine Seltenheit, dass man sich bei einer Bindungsangst auch keine Beziehung vorstellen kann und nicht möchte. Selten aber möglich ist auch, dass man in Panik geriet, wenn eine/ein Betroffene/r vor einer Beziehung steht. 

Nicht bereit sein allerdings, bedeutet, dass man zwar keine wirkliche Angst vor einer Partnerschaft verspürt, aber dennoch gewisse Zweifel bestehen, die der Zweifel einer Bindungsangst gleichen; dass man befürchtet, man kann den Erwartungen nicht gerecht werden. Oder dass man befürchtet, man könne äußerlich oder körperlich nicht dem Anderen gefallen. Wobei nicht bereit sein mehr beinhaltet, dass man eine Beziehung noch nicht möchte. 

Aber du solltest nicht zulassen, dass man dich unter Druck setzt. Du selbst solltest das allerdings ebenfalls nicht tun. Denn das könnte deine Situation, deine Empfindungen verschlimmern. 

Daher kann ich dir nur raten, dass du professionelle Hilfe in Anspruch nehmen solltest, wenn es dir nicht gelingen sollte, diese Bindungsangst in den Griff zu bekommen. Lasse es abklären, ob es sich tatsächlich um eine Bindungsangst handeln könnte. Denn eine Bindungsangst besitzt oft Gründe, von denen man selten etwas weiß. 

LG, Toxic38 

Antwort
von Jalia, 19

Lass dir Zeit und lass dich zu nichts drängen. Sag allen, die dich fragen warum du noch keinen Freund hattest/hast, dass es deine sache ist und du dir eben Zeit lässt.

Kenne das Gefühl kann dir aber keinen Lösungsweg sagen. Ich habe es bis jetzt nicht überwunden, bin 19. Ich hatte auch noch keinen Freund und das einzige was mir dazu einfällt ist, so what, ich werde mich in nichts reinzwenkügen lassen und warte bis es soweit ist, wann immer das ist. Und ich denke du solltest das ähnlich handhaben. Irgendwann kommt der richtige mit dem du dich wohlfühlst und den du küssen usw willst.

PS: Manchmal hilft es es einfach zu machen, auch wenn du nichts fühlst. Das Gefühl kommt bei mir dann beim küssen. Und wenn nicht, dann lässt du es eben mit dieser Person bleiben. Und du kannst ihm dann auch sagen, dass du nicht mehr von ihm willst. Lass dich in nichts reinreden was du nicht willst. Vor allem nicht Sex.

Antwort
von Jebelle, 15

Sowas habe ich bis heute noch. Auch wenn du dir Zeit lässt mit jemanden, tauchen die Gedanken auf und bist wie ein "totaler numb" zu ihn. Keine Ahnung, dann ist's alles weg und meistens hat es gestimmt wie die mit mir danach umgegangen sind: respektlos. Sogar das hat mich nicht gejuckt und habe den Person sogar belächelt und mein böses Teil gedacht (oder einfach eiskalt ins Gesicht gesagt). Warum das so ist, keine Ahnung. Auch wenn du versuchst die Gedanken abzustellen verlierst du alle Gefühle plötzlich...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten