Frage von KimieRaili, 54

Woher kommt die Angst vor Dunkelheit?

Viele von uns kennen es ja aus Kindheitstagen, dass die Dunkelheit einer unserer größten Schrecken war. Bei manchen ist diese Angst sogar geblieben. Woher kommt diese Angst überhaupt bzw. warum haben wir sie?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Dahika, 6

Na ja, das ist unser Erbgedächtnis, sozusagen der Neandertaler in uns. Feinde sind im Dunkeln nicht auszumachen, Angriffe fanden oft im Dustern statt. Immerhin leben wir als Spezies noch nicht so lange mit elektrischem Strom. 

Und 1 Million Jahre an Erfahrungen sind halt nicht einfach abzulegen. Es gibt noch andere Verhaltensweisen, die darauf hindeuten. So sind im Restaurant Tische, die in der MItte stehen, eher unbeliebt. Und man hat gerne die Wand im Rücken, etc...

Antwort
von pingu72, 42

Ich denke es ist Unsicherheit. Genauso wie wenn wir nicht sehen können wo wir hintreten und uns verletzen könnten. Wir haben gerne die Kontrolle über unseren Körper und unser Umfeld, wenn sie uns genommen wird wissen wir nicht was mit uns und um uns herum geschieht, und das macht uns Angst. Könnte ich mir zumindest vorstellen...

Antwort
von DanBam, 32

Unsere Vorfahren haben erkannt, dass der der Angst in der Dunkelheit hatte überlebte, weil er aufmerksam seine Umgebung nach gefährlichen Raubtiere sondierte. So einfach ist das.

Antwort
von Gwennydoline, 32

Weil unsere Vorfahren in der Dunkelheit von nachtaktiven Raubtieren angegriffen werden konnten denke ich :)... Und weil wir in der Dunkelheit nichts sehen können und wir dadurch verunsichert werden können, weil uns ein Sinn fehlt.

:) Ich kann dir nur raten die Dunkelheit mal aktiv anzunehmen: Ja, es ist dunkel... Ja, ich sehe nichts... aber mir wird nichts passieren :) Irgendwann fasst du Vertrauen, dass tatsächlich nichts passiert
Andere Möglichkeit: kategorisch und logisch ausschließen, was passieren kann: Monster? Gibts nicht! Einbrecher? Unwahrscheinlich und wenn überhaupt - klauen was und hauen wieder ab, die tuen dir nichts. USW...


Kommentar von KimieRaili ,

Ich bin diese Angst lustigerweise (lustig für andere) nie losgeworden. Allerdings ist sie nur anwesend wenn ich alleine im Raum bin. Draussen finde ich die Nacht wunderschön. Ich denke dabei weder an Monster noch an Einbrecher. Eigentlich werde ich einfach nur furchtbar unruhig und bekomme Herzrasen und das wars mit dem Schlaf. ^^

Antwort
von 1988Ritter, 8

Das Sehen gehört zur unserer Wahrnehmung und ist den "Sinnen" zugeordnet.

Wenn nun eins der Sinne nicht gegeben ist, wie zum Beispiel das Sehen, dann sind wir in unserer Wahrnehmung gestört, und diese Störung kann zu Angstzuständen führen.

Dagegen kann es helfen, wenn man sich mit der Dunkelheit vertraut macht.

Meine Eltern haben uns Kinder im Spiel schonmal die Augen verbunden, und wir haben uns durch die Wohnung getastet. Dabei wurde uns vertraut, wo die Möbel standen, wieviele Schritte man zur Türe oder dem Lichtschalter macht.

So haben wir unsere Angst spielerisch überwunden, und nie als Wahrnehmungsstörung empfunden.

Antwort
von Felix8x, 40

Wenn es dunkel ist sieht man nichts (ist ja klar) und somit würde man auch keine Gefahren erkennen. Wenn es dunkel ist verletzt man sich auch schnell und in der Dunkelheit verstecken sich auch viele Tiere vor denen man angst hat.

Antwort
von salazar22, 2

Menschen haben Angst vor dem Unbekannten, Dunkelheit heißt, dass du nichts sehen kannst und somit nicht weißt, mit wem oder was du dich im Raum befindest. Man will einfach nicht plötzlich überrascht werden von einem Mörder

Antwort
von Aylincx, 13

Egal wie dunkel es ist.. Solange du unter deiner Decke bist können sogar monster im Kleiderschrank leben und wenn die sehen ,,OMG EINE DECKE" hauen die ab.. das selbe gild auch für mörder.. Zumindest ist das bei mir (auch wenn übertrieben dargestellt) so XD

Kommentar von KimieRaili ,

ich sehe im dunkeln immer unheimliche sachen. dazuhin ist mein zimmer LEIDER sehr groß vwas es noch schlimmer macht

Kommentar von KimieRaili ,

😭😂

Kommentar von Aylincx ,

Armes Tuc tuc :c (Tuc tuc= Kräcker//insider..muss man nicht verstehen)

Kommentar von KimieRaili ,

ich kenne tuc tuc xD

Kommentar von Aylincx ,

Ich meine den insider XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community