Frage von Linkrid, 30

Woher kommt der Hype vom Spiel "The Witcher 3" bzw. ist das Spiel was für mich?

The Witcher 3 soll eines der besten Computer-Rollenspiele überhaupt sein; sowohl in der Steam-Bewertung als auch der Wertung von GameStar soll dieses Spiel sehr gut sein. Warum eigentlich?

Ich persönlich habe auch Interesse, mir das Spiel zu besorgen. Denn: + Es ist kein permanentes Monster-Verkloppen (Grinden), wie man es von asiatischen MMORPGs kennt, erforderlich + Super Grafik + Keine Klassenbindung des Charakters

Es ist halt im normalen Spiel so gut wie alles vorgefertigt, was Charaktere angeht. Nur mit Mods kann man da Sachen wie Charaktererstellungsfeatures dazumachen. Dabei finde ich Charaktererstellungen in RPG-Spielen super. Das Spiel ist erst ab 18, was bedeutet, dass sehr hohes Gewaltniveau etc. vorliegt. Findet Ihr auch, dass das Spiel kein Stoff für Kinder und Jugendliche ist; geht es sehr unmenschlich (wie etwa bei GTA) zu? Ich bin schon über 18, aber ich weiß nicht wie meine Familie Erwachsenenspiele findet.

Skyrim und Age of Conan hatte mir echt Spaß gemacht. Ist dann The Witcher 3 was für mich (auch wenn ich Charakter-Modifikationen fast nur über Mods erreiche)? Ist das Spiel (Quests, Kämpfe, etc.) schwer?

Antwort
von YoshiTheDog, 19

Hallo, Ich habe das Spiel auch. Ich finde es am Anfang recht spannend, doch dann kommen auch immer wieder sehr schwere Stellen wo man gefühlte Wochen für braucht. Im Prinzip musst du (wenn ich du sagen darf) die Monster/ bzw Menschen töten. Wie du schon erwähnt hast ist das mehr so ein Gewaltspiel, ähnlich wie bei GTA. Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :). LG

Antwort
von PashaBiceps, 18

Naja kommt drauf an wie du deine waffen und Rüstungen an die monster und quest anpasst. Das kampfsystem eurde aber vereinfacht dennoch gibt es sehr hrte gegner bei denen man auch mal 10-15 versuche braucht bis man sie besiegt. Die grafik ist fantastisch, die story ist geil, gerald hat den gleuchen Charakter und humor wie immer der ist aber einfach hammer. Das monster Design ist geil. Also kurz das spiel ist der hammer.

Antwort
von norgur, 19

Viele viele Fragen. Die Charaktererstellung ist nicht die Stärke von dem Spiel, das stimmt. Allerdings liegt hier der Fokus ganz klar auf der Erzählung. Das Spiel hat keine übermäßig drastische Gewaltdarstellung, allerdings gibt es Sexszenen.

Im Endeffekt läuft es wie bei jedem Spiel darauf raus, dass man vorab nicht sagen kann, ob das Spiel die persönlich taugen wird oder nicht. Ich kann aber sagen dass es seine Lorbeeren wegen der Story, der Gestaltung der Spielzeit und vom Gameplay her absolut verdient hat.

Antwort
von LukasSchreck, 6

Ich finde meiner Meinung ist es das beste RPG was es gibt :D.Super Story die dich nach den ersten Storyquests schon echt fesselt, tolle DlC's , ... naja das Kampfystem und die Charakterentwicklung sind jetz nicht so gut aber sonst hat es echt super Charaktere die echt extrem gut umgesetzt sind.

Und ja es ist wirklich sehr gewaltätig und wirklich nichts für kleine Kinder xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community