Woher kommt der chemische Geruch bei Äpfeln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Evtl. ist die Kiste gegen Insekten behandelt oder irgendwie impregniert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Äpfel sind Früchte die ausgasen, wie etwa auch Orangen, oder Bananen. Aus diesem Grund sollte man auch aufpassen wer zusammen in der Obstschale liegt, da sich mehrere gasende Früchte gegenseitig in der Reife beeinflußen.

Deshalb wäre es gut, wenn du die Äpfel nicht in der Kiste belassen würdest, sondern irgendwo in dunkler Umgebung mit etwas Abstand zueinander aufgebreitet verwahren könntest, denn die Gaswirkung greift natürlich auch untereinander. Du siehst so auch leichter, wenn da vielleicht welche dabei sind, die nicht mehr ok bzw. eventuell schon etwas weiter wie die anderen sind.

http://www.sparhaushalt.com/haushaltstipps/oma/lagerung\_obst\_gemuese.htm


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen,

es kann sein, dass einer oder mehrere Äpfel eine Druckstelle haben, die braun wird (fault) und diese Äpfel gären - dass könnte den Geruch erklären, schau sie dir mal genau an!

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hourriyah29
07.11.2015, 09:11

Nein alle makellos. Eigentlich zu makellos für meinen Geschmack ;)

1

Ethylen erzeugen reife Äpfel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von prohaska2
07.11.2015, 19:05

Eigentlich eher umgekehrt: Äpfel erzeugen Ethylen.

2