Frage von ClancyWiggum, 58

Woher kommt der Begriff "Troll"?

Also so Leute die immer irgendwen nerven müssen und inmer irgendwas schreiben was andere Nutzer verärgert.

Antwort
von 716167, 32

https://de.wikipedia.org/wiki/Troll_%28Netzkultur%29

Da ist eine Erklärung für die Herkunft im Internet.

Antwort
von GenLeutnant, 31

http://www.wissen.de/wortherkunft/troll

Trolle leiden an einem Mangel an Selbstbewusstsein und meist auch an einem Aufmerksamkeitsdefizit.
Darüber hinaus sind Trolle sehr bornierte Wesen mit einem großen Mangel an Spiegelneuronen.
Der Mangel an Spiegelneuronen führt zu fehlender Empathie (Trolle können sich auch nicht fremdschämen).
Im Grunde sind Trolle auf der Suche nach Liebe – und bekommen sie die nicht, nehmen sie das andere emotionale Extrem: Verachtung. Immer noch besser als nichts. Und so giert der Troll nach Aufmerksamkeit jeglicher Art . Troll-Befall: Therapiemöglichkeiten
Trolle ernähren sich von der Aufmerksamkeit anderer und dürfen deshalb niemals gefüttert werden!
Das Problem: Trolle haben eine ähnliche Verdauung wie Seepferdchen – ihnen fehlt schlichtweg der Magen.
Das führt zu einem unstillbaren Hunger nach Aufmerksamkeit. Will man einen Troll los werden, lässt man ihn am besten verhungern.

Antwort
von EdnaImmers, 27

Nicht verzagen - Wiki fragen ....

Ursprung ist die nordische Mythologie- ein Troll ist ein Wesen mit unangenehmen Eigenschaften .... wie die Netztrolle halt - nervig und unangenehm 

Antwort
von Blutwurst713, 31

es kommt aus den lateinischen und bedeutet :[] Jemanden auf die Eier gehen

Antwort
von derhandkuss, 22

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten