Frage von Fonsl, 31

Woher kommt der Ausruf "Verdammte Axt!"?

Ich sage das in letzter Zeit immer öfter und bin auch ziemlich sicher, dass es den Ausdruck gibt und es nichts von mir erfundenes ist. :D

Woher kommt dieser Ausdruck? Und was bedeutet er genau?

Liebe Grüße an euch!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Myosotis16, 10

Verdammte Axt!

umgangssprachlich, derb; sagt man, wenn etwas nicht so funktioniert, wie man es gerne hätte.

____________________________________


Antwort von WeVau, 23.11.2011:
Ich denke das ist geklaut, früher haben wir verdammte Hacke gesagt._____________________________________________
Unter der URL
http://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=Verdammte+Axt

- findet man :
"Verdammte Axt - 
"Verdammte Axt! Ist das geil."
"Verdammte Axt! Wie kam ich bloß auf die Idee, einen Ebay-Shop zu eröffnen?"
"Dommi! Verdammte Axt, Dommi, mach die Tür auf!" 

Die Herkunft ist unklar - sie dürfte im Zuge der Vorstellung entstanden sein, was eine Axt so alles anrichten kann, wenn man sie falsch handhabt oder zweckentfremdet.
Antwort
von Elilein, 20

Soweit ich weiß ist die Herkunft dieser Redewendung nicht geklärt.

Bedeutung ist auch gar nicht so genau zu sagen, meistens wird es als Fluch benutzt um auszudrücken, dass etwas gerade sehr emotional oder anderweitig "wichtig" oder bewegend ist (sowohl positiv als auch negativ).

Beispiele die ich dafür gefunden hab:
"Verdammte Axt - ich kann mich nicht entscheiden!" (eher negativ)

"Verdammte Axt! Ist das geil!" (positiv)

So richtig lässt es sich nicht beschreiben wofür man dass eigentlich benutzt, aber ich denke du verstehst es ungefähr.

Kommentar von Fonsl ,

Ich habe ihn bis jetzt nur negativ genutzt! Ich hab das irgendwie immer mit was negativem verbunden!

Kommentar von watchdog ,

"Verdammte Axt!" - klappt nicht.

Antwort
von Myosotis16, 11

Verdammte Axt!

umgangssprachlich, derb; sagt man, wenn etwas nicht so funktioniert, wie man es gerne hätte.

Antwort 

von

 

WeVau,

 

23.11.2011:

Ich denke das ist geklaut, früher haben wir verdammte Hacke gesagt.

Unter der URL

http://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=Verdammte+Axt

- findet man :

"

Verdammte Axt

 - ich kann mich nicht entscheiden!"; "

Verdammte Axt

! Ist das geil!"; "Denn 

verdammte Axt:

 Es geht gerade um ganz, ganz viel!"; "Aber niemals das Lächeln dabei vergessen, denn der Kunde ist schließlich König! 

Verdammte Axt

! Wie kam ich bloß auf die Idee, einen Ebay-Shop zu eröffnen?"; "Dommi! 

Verdammte Axt

, Dommi, mach die Tür auf!" 

Die Herkunft ist unklar - sie dürfte im Zuge der Vorstellung entstanden sein, was eine 

Axt

 so alles anrichten kann, wenn man sie falsch handhabt oder zweckentfremdet.

Antwort
von Schnoofy, 13

Urheber war dieser Mann:

http://www.bing.com/images/search?q=Axt+im+Kopf&view=detailv2&qpvt=Axt+i...

Kommentar von Fonsl ,

Achwas!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community