Woher kommt das Wort "wal" (bzw. val)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Valr" kommt aus dem Altnordischen und bezeichnet die Menge der toten Krieger nach einer Schlacht.

Die Walküren sind also die, die aus dem Haufen der Toten diejenigen erwählen (küren), die einen Platz in Valhalla (Halle der toten Krieger) erhalten.

Und Walvater ist Odin, weil er über das Geschick der Schlacht entscheidet und jene Krieger aus Valhalla im Ragnarök mit sich in die Schlacht ziehen lässt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carsten233
06.04.2016, 14:29

Ich glaube das dürfte schon des Rätsel Lösung sein. Danke!

1

Val kommt aus dem altfranzösischem und bedeutet in etwa <das Tal>. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?