Frage von mekk0, 42

Woher kommt das Phänomen Killer Clowns?

Man liest den Schrott ja überall. Angeblich hat es was mit dem Film The Pruge zu tun, aber habe auch gelesen, dass der Ursprung eine missglückte Promoaktion für einen anderen Film sei. Was finden die Leute so anziehend daran?

Antwort
von SupraX, 21

Das hat seinen Ursprung - wie fast jeder Unsinn dieser Art - auf Youtube. Einige User aus den USA fanden es witzig ihre "Pranks" damit auf ein neues Level zu heben. Und man weis ja wie das so ist bei den ganzen Affen, die vor ihrem PC hocken und das irre witzig finden. Monkey see, monkey do. Ein Depp machts vor, andere Deppen affen es nach.

Aber es würde sicher weniger Aufmerksamkeit erfahren wenn nicht ständig immer wieder irgendwer dazu fragen würde.

Antwort
von Evileul, 24

Sogar bei Jackass gabs das schon, dauert halt immer ewig bis es bei uns ankommt.

Antwort
von abibremer, 11

Die Blödzeitung sowie RTL und die anderen Privatsender brauchen Sensationsmeldungen um ihre dusselige Kundschaft bei der Stange zu halten. Da kommt die "Killerclowngeschichte" gerade recht. Wenn dann den öffentlich-rechtlichen der "Stoff" ausgeht, können die über die Blödheit anderer berichten...

Antwort
von Miriam1977, 31

Der Trend mit den Killer-Clowns kommt aus den USA. Dort gab es bereits vor vielen Jahren die ersten Vorfälle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community