Frage von kekekekeke, 7

Woher kommst sowas, warum bin ich Ego?

Hey ihr. Also vielleicht treffe ich hier ja welche die so ein ähnliches "Problem" haben.

Ich habe ein ziemlich bes..chissenen Charakter. Ich enttäusche oft Menschen, auch welche die mir wichtig sind. Ich gehe nach einen Streit oder einer Meinungsverschiedenheit nie auf Menschen zu. Ich öffne mich auch sehr schwer und lasse niemand so wirklich an mich ran. Immer müssen andere nachgeben und tun sie es nicht, denke ich mir "egal is halt so". Obwohl mich das mitnimmt, mein falscher Stolz steht mir immer im Weg. Ein einfaches tut mir leid fällt mir schwer und ich tu dann lieber so als wäre nichts gewesen. Ich mache immer alles mit mir selbst aus und bin teilweise ziemlich egoistisch. Viele finden sowas "stark" ich fühl mich schwach nie Gefühle zeigen zu können oder auch mal nachgeben zu können! Ich bin so eine Egoistin, das ist unnormal. Woher kommt sowas?? Das beeinträchtigt mich mittlerweile sehr. Wie kann man sowas bearbeiten? Geht's hier jemand genau so? Wie gehts euch bzw euren Mitmenschen damit?? Irgendwann stehe ich alleine da und wahrscheinlich wäre mir das dann auch egal, so weit solls nicht kommen lol

Antwort
von Eselspur, 3

Ich kenne dich nicht persönlich, bin aber total überzeugt, du hast auch deine guten Seiten.
Überlege, was du in der letzten Woche wirklich gut gemacht hast - und freue dich daran!

Antwort
von lelons3, 7

Ich bin immer möglichst freundlich zu Anderen, egal wie sie mich ärgern oder mir die laune versauen wollen. Und desshalb gibt es niemand der mich nicht leiden kann.
(vielleicht hilft es dir)

Antwort
von lelons3, 5

Ich habe aber eine in der klasse, der ist auch irrgendwie alles egal: braucht kein festen freund, ist egal ob sie die klasse wiederholen muss, ist egal ob sie überhaupt mal erfolgreich wird.......
Kann ich aber überhaupt nicht nachvollziehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten