Frage von harry1050, 42

Woher kommen meine Schmerzen im Schulterbereich ?

Hallo, ich habe seit ca. 3 Monaten Schmerzen in beiden Schultergelenken und auch in beiden Daumengelenken. Mein Orthopäde meinte zu den Schulterschmerzen es läge an zu wenig Bewegung und zu den Daumenschmerzen diagnostizierte er über seinen Schreibtisch hinweg eine Sehnenscheidentzündung und verschrieb mir eine Salbe ( traumeel ), die aber auch, wen wundert`s, nichts brachte!!! Was könnt Ihr mir raten?? Danke !! Harry

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von sonnymurmel, 15

Hey Harry,

ich würde dir gerne raten eine zweite Meinung bei einem anderen Orthopäden einzuholen.

Deine Schulterschmerzen können verschiedene Ursachen haben....genaue Aussage  kann man (auch ein Arzt)nur durch  eine Röntgendiagnostik und ggf.  MRT treffen.

Genauso ist es bei deinen Daumenschmerzen......auch hier sollte genauer nachgeschaut werden. Es kann auch hier von Rheuma über Arthrose alles sein.

Lg und gute Besserung

Antwort
von Weisefrau, 21

Hallo, das mit der Schulter kann von deinem Bett kommen. Evt. eine andere Matratze immer abgestimmt auf dein Körpergewicht. Auch am Kopfkissen kann es liegen.

Eine Sehnenscheidenentzündung braucht ca 4 Wochen bist sie weg ist. Wenn du weiter am Schreibtisch sitzt kann er nicht ausheilen.

Antwort
von XLeseratteX, 30

Das mit den Schultern kenne ich selber. Da bei mir auch alles total verspannt ist.
Der Arzt meinte auch zu mir es liegt an zu wenig Bewegung. Ich sollte die Schulten nach vorne und nach hinten kreisen lassen. Egal ob es wehtut oder knackt. Dadurch ist es auch besser geworden. Inzwischen habe ich keine Schmerzen mehr.

Und wegen Deinem Daumen, kannst Du nochmal zum Arzt und ihm sagen, dass die Salbe nicht wirkt. Da wird es bestimmt noch andere Mittel und Wege geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community