Frage von ViennaMorgue, 62

Woher kommen meine Halsschmerzen?

Meine Mutter ist seit einigen Tagen erkältet, meine Oma und Tante auch und ich habe jetzt so ein seltsames, geschwollenes Gefühl im Hals. Was ist das? Hab ich mich angesteckt?

Antwort
von Sunnycat, 26

Scheint so, als ob du dich angesteckt hättest, kein Wunder, dass du auch ein paar Viren abbekommst, wenn 3 Leute in deinem näheren Umfeld krank sind.... Halte den Hals warm, trink Tee, esse Hühnerbrühe, schone dich körperlich. Gute Besserung!

Antwort
von tigerlill, 32

Ich bin auch seit gestern erkältet..Es kann sein das du dich angesteckt hast und deine Mandeln auch mit betroffen sind..es kusiert ein Grippaler Virus rum.. Viel warmen Tee trinken,schonende Kost achten dich nicht zu über anstrengen,dich warm einpacken und falls du Halsschmerzen.hast,kannst du sie nehmen.

Kommentar von ViennaMorgue ,

Also ist die Erkältung im Umlauf?

Kommentar von tigerlill ,

ja leider..

Antwort
von 2001Jasmin, 27

Kann gut sein. Du bist ja nicht gerade in einer keimfreien Umgebung :D 

Gute Besserung 

Antwort
von voayager, 10

1. taste deine Halslymphknoten ab

2. unternimm Schritt gegen deine Halsschmerzen, ggf. frag hier, was helfen kann

3. beschreib noch genauer, wo die Halsschmerzen sind und welche sonstige spezifische Symptome es gibt, die so dann aufschlußreich zur Abklärung sein können

Antwort
von latricolore, 21

Kann sehr gut sein.

Aber andererseits:
Lies hier nochmal nach - du hattest mal danach gefragt:
https://de.wikipedia.org/wiki/Selbsterf%C3%BCllende\_Prophezeiung

Und solange du dich nicht übergeben musst und es kein Magendarm wird, ist doch alles bestens.

Kommentar von ViennaMorgue ,

Wie soll aus Halsweh auch Magendarm werden...?

Kommentar von latricolore ,

Na ja, in den auf die Schnelle mal eben zusammengesammelten 9 inaktiven Accounts von dir geht's hauptsächlich darum.
Wie viele sind's ingesamt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community