Frage von MrFrageAntwort, 34

Woher kommen Krämpfe am Unterbein auf der Rückseite oder unten in der Mitte am Fuss?

Antwort
von Zuhzu, 14

Das kann Calciummangel sein daher kommen die Krämpfe hole dir in der Apotheke oder bei DM Calcium Brausetabletten und nimm mal jeden Tag eine dann müsste es bald besser sein.

Antwort
von tinimini, 2

Das weiß niemand so recht, Es wird vermutet das es Calcium Magnesiummangel sein soll. Aber dann müssten die Krämpfe verschwinden, wenn man es nimmt, aber das tun sie nicht, also ist das falsch was vermutet wird. 

http://heilkraeuter.de/lexikon/baerlapp.htm

Bärlapp hilft am Besten, Meine Mutter hat das genommen und es Kam nie wieder. Maria Treben schwört dadrauf. Das Moos kannst du in der Apotheke bestellen, falls das nicht wirkt schau wo du es in der Natur findest aber bitte nur abschneiden und nicht ausreißen. es steht in Deutschland unter Schutz.
 Das Moos wirkt ein ganzes Jahr lang, kannst es also immer wieder auflegen. Gute Besserung.

Antwort
von MrsMee, 17

Meinst du an der Wade zum beispiel? ..  vielleicht hast du ja Magnesiummangel. Am Besten besprichst du das mit deinem Arzt. Der kann dir entsprechend etwas empfehlen, denn nicht jeder verträgt Magnesium z.B. in Tablettenform,.. 

Antwort
von FlyingCarpet, 13

Magnesiummangel, Calciummangel, falsche Schuhe, Überlastung, langes verkrampftes Sitzen mit übereinander geschlagenen Beinen.  

Antwort
von Ruthle, 3

Eher Kaliummangel!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community