Frage von Creaperbox, 59

Woher kommen die Zwerge (J.R.R Tolkien)?

Ich würde es so gerne wissen woher die Zwerge in dem Universum von J.R.R Tolkien kommen. Ich bin ein ziemlicher Fan von Zwergen aller art ;D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheKingDedede, 14

Das Volk der Zwerge wurde von dem Valar (Eine Art Gottheit) Aule geschaffen. Er schuf die 7 Zwergenurväter in ihren Hallen aus Stein. Die Lebensgebiete der Zwerge sind:
-Die Blauen Berge (Auch Ered Luin genannt mit ihren ehemaligen Städten Belegost und Nogrod)

-Die Roten Berge (Auch Orocarni genannt)

-Die Weißen Berge (Auch Ered Nimrais gennant; In diesem Gebirge liegt auch Minas Thirirt, die weiße Stadt der Menschen)

-Das Nebelgebirge (Die Minen von Moria [Auch Khazad-Dum genannt] und der Gundabad Berg. Diese Städte wurden früher von Zwergen bewohnt und später von Orks erobert)

-Der Einsame Berg (Bergfestung Erebor. Diese Festungsstadt wurde ca. 60 Jahre von einem Drachen besetzt)

-Die Eisenberge 

-Die Grauen Berge (Auch Ered Mithrin genannt; Ein hart umkämpftes Gebiet zwischen Zwergen und Orks)

Es gibt Gerüchte über Zwerge aus Harad. (Harad ist das Land der Menschen, die Sauron unterstützen. Es liegt südlich von Mordor) Dies sind allerdings nur Gerüchte und diese Zwerge werden von manchen auch "Mumak-Khazad" genannt.

Folgende Zwergenstämme schuf Aule:

-Die Langbärte (Auch Durins Volk genannt) Heimat: Moria, Erebor, Gundabad-Berg

-Die Feuerbärte Heimat: Belegost (Blaue Berge/Ered Luin)

-Die Breitstämme Heimat: Nogrod (Blaue Berge/Ered Luin)

-Die Eisenfäuste Heimat: Rote Berge/Orocarni

-Die Steifbärte Heimat Rote Berge/Orocarni

-Die Steinfüße Heimat: Rote Berge/Orocarni

-Die Schwarzschmiede Heimat: Rote Berge/Orocarni

Ich hoffe ich konnte helfen :)

Kommentar von Creaperbox ,

Meinst du Mumak-Kazad hat was mit den Mumakil (Olifanten) zu tun? Weil Mumak könnte irgend was spezielles bedeuten.

Kommentar von TheKingDedede ,

Hmmm... da könnte was dran sein

Antwort
von Sallyvita, 28

Da hab ich verschiedenes zu gefunden, hoffe, es hilft Dir weiter:

http://www.tolkienwelt.de/mittelerde/voelker-und-rassen/die-zwerge-die-kinder-au...

http://de.lotr.wikia.com/wiki/Zwerge

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Durins_Volk

Antwort
von Eglan, 9

Eru, der Eine, der in Arda Ilúvatar heißt, schuf die Ainur. Die Ainur reisten nach Mittelerde, da Melkor Unruhe im Lande der Ainur gestiftet hatte. In Mittelerde fasten die Ainur Fuß und erschufen die Valar, die die Väter der Elbe waren. Varda, die später Elbereth geheißen, war die höchst angesehene unter den Valar. Sie schuf viele Elben und setzte sie in die Lande Mittelerdes. Doch der Valar Aule wollte etwas eigenes schaffen und schuf so, statt unsterbliche Elben, Zwerge aus Stein im Gebirge. Diese Zwerge waren habgierig und anders als die Elben, also beauftragten die anderen Valar, Aule seine Kinder zu zerstören und zu vernichten. Doch Aule hatte ein zu gutmütige Herz und verschonte seine Kinder. Er ließ sie am Leben und siedelte sie in unterirdischen Festungen an, die hoch im Gebirge, jenseits von den Landen der Elben an, wo sie lebten und regierten. 

Kommentar von Creaperbox ,

Warte mal hiessen sie nicht Ainur und als sie auf Arda ankahmen wurden sie nicht in 2 gruppen geteilt, die Valar (die mächtigen) und die Maiar (die mit weniger macht) und waren die Elben nicht die Kinder des Ilúvatar da nur er Leben erschaffen konnte und da Aula das auch machen wollte half Ilúvatar ihm aber sagte Aule das sie nicht vor den Elben auf Mittelerde landen dürfen. Deswegen konnte Melkor auch keine eigenen Geschöpfe erschaffen sondern sie nur unterwerfen oder sagen wir 'modifizieren' (wobei Orky keine verbesserung für Elben sind). Oder habe ich mich irgendwo vertan? 

Kommentar von Eglan ,

Also erstens, das ist aus dem Silmarillion zitiert, zweitens, ich hab das nicht gelesen. Ich hab keine Ahnung vom Silmarillion. Ich hab lediglich die ersten 3 Kapitel gelesen.

Antwort
von WhoozzleBoo, 27

Schau mal hier:

http://de.lotr.wikia.com/wiki/Zwerge

Antwort
von Ashuna, 33

Alle Völker wurden von den Göttern erschaffen. Die Zwerge wurden jedoch von einem einzigen Gott ohne einwilligung der anderen Götter erschaffen. Daraufhin haben die anderen Götter den Zwergen ihr Verhalten (Sturr, Gierig, etc.) als Strafe auferlegt.

Glaube sind aus Erde (oder Stein) geschaffen, darum leben die auch unter Erde und in Bergen.

Falls ich mich irre, bitte Korrigieren.

Kommentar von Garlond ,

Nun ja, mehr oder weniger, die Zwerge wurden im Gegensatz zu Menschen und Elben nicht von Eru, dem einen Gott erschaffen, sondern von einem der Ainur, nämlich Aule. Dieser konnte Ihnen aber nur Gestallt geben und keinen Geist. Nach dem Eru davon erfuhr, bereute Aule seine Tat und wollte die Zwerge wieder vernichten, aber Eru gab ihnen Geist und ließ sie sich wiedersetzen. Als einzige Auflage forderte Eru, dass sie erst nach den Erstgeborenen, also den Elben erwachen sollten.

Kommentar von Ashuna ,

Danke für die Info.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten