Frage von Lipstique, 49

Woher kommen die Preise mit 9 am Ende?

Wie 9,99? Wer fing damit an?

Antwort
von berlina76, 24

Dafür gibt es verschiedene Gründe.

1. Chefs haben Ihren Angestellten nicht vertraut. auf 10 € war man also gezwungen den Betrag in die Kasse einzubuchen um den Cent Wechselgeld herauszugeben.

2. Mwst. rechnet man die auf einen runden Betrag rauf kommt eben ein Krummer Betrag raus.

3. der Billiger Effekt. 9,99 sind eben keine 10 € sonder Psychologisch gesehen irgendwas über 9 €

Antwort
von JuviaxXxLockser, 39

Ich glaube es hat was mit den steuern drauf zu tun, ich weiß es aber nicht genau. Das wurde mir mal erzählt 😅

Kommentar von LMAADF ,

Nö, mit den Steuern hat das nichts zu tun. Es ist egal ob ein Produkt 12€ oder 9,89€ kostet. Die Umsatzsteuer ist immer abzuführen. Man rechnet ja die 19% vom Gesamtpreis ab und das erhält das Finanzamt, egal wie teuer etwas ist.

Kommentar von berlina76 ,

Kaufmänisch rechnet man nicht ab sondern drauf. Auf den Nettobetrag(100%) kommen 19 % Mwst (zusammen 119%)

Kommentar von LMAADF ,

Ja kaufmännisch, aber als Kunde ziehst du sie eben ab.

Antwort
von itsboring, 22

Es sieht günstiger aus 5,99 € zu schreiben als 6 €.

Und Rentner brauchen doch auch eine Beschäftigung. Das Kleingeldkramen an der Kasse ist doch ein Highlight der Woche für unsere Omas 😃

Antwort
von 230VoltLutscher, 15

denke es war 1928 Erich Schäfer,

als er das Werk "Grundlagen der Marktbeobachtung" machte.

Heutzutage sind Cent-Preise ein Marketinginstrument.

Antwort
von LMAADF, 30

Das macht man nur, damit es "billiger" ausschaut. Hat was mit Psychologie zu tun und macht man, um das Kaufverhalten anzuregen.

10,- € schaut teurer aus als 9,99 €

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten