Frage von NeleThePrincess, 95

Woher kommen die Emails und wie bekomme ich sie wieder weg?

Hey Leute!
Ich bekomme seit längerer Zeit immer so merkwürdige Emails. Bei "An:" steht nie meine wirkliche Adresse.
Einige davon sind deutsch, aber grammatikalisch kompletter Schwachsinn und andere sind englisch und dann so merkwürdig zensiert.
Ich weiß nicht woher sie kommen und gebe meine Email Adresse auch nur selten auf Seiten an. Man könnte sie ignorieren, aber es nervt mich trotzdem. Ich bin bei Web.de. Kennt sich da wer aus??
Ich würde gerne wissen wie ich sie wieder weg bekomme.
Ich bedanke mich jetzt schonmal für jede Antwort.

(Da die Email die Begriffe selber zensiert ist, das hoffentlich alles okay!)

Antwort
von Famas1907, 54

Da muss deine E-Mail Adresse mal auf einer zwielichtigen Seite gelandet sein...

Wenn es immer der gleiche Absender ist dann kannst du ihn blockieren - falls es verschiedene sind dann gehe auf deine Einstellungen und setze den Spamfilter sensibler, musst dann nur öfter mal reinschauen weil der dann auch eventuell normale E-Mails rauswirft.

Lg

Antwort
von Latexdoctor, 36

Das meiste davon ist Scam (Betrug), am besten einfach löschen und vergessen, wenn du sie als Spamdeklarierst dann kommen sie sehr schnell wieder, der absender ist dann aber nicht:  lisa@... sondern Asil@... oder Sila.@... oder Sali@.... etc.

Es kann aber auch nur der Provider ein anderer sein xy@hotmail - xy@Aol.com - xy@Web.de etc

Früher oder später bekommt man die immer, auch ohne dass man "zwielichtie" webseiten besucht hat :(

Die haben mit sicherheit ein Programm, dass einfach alle erdenklichen Mailadressen versucht zu erreichen, ähnlich einem -> Hackerprogramm

Antwort
von lolomol, 43

sie können nichts machen außer die Emails zu melden.

Antwort
von Laestigter, 21

Leider ein Übel bei einer Web.de Adresse. (GMX ist nicht besser, aber die schicken selber Dreck)

Knapp 20 Euro im Jahr in eine eigene Maildomain investiert und man hat so viele Adressen wie man will und kann so was besser filtern..

Ist in ein paar Minuten eingerichtet und man braucht nie wieder eine "Free Mail"

1,50 im Monat, das sollte einem so was wert sein...

Antwort
von Plantarum, 28

Also ich hab da bei Skype lustige Erfahrungen gemacht. Da haben mich schon verschiedenste lüsterne Personen angeschrieben ^^ es ist äußerst amüsant... Mach dir am besten eine Müll-Email-Adresse worüber du dich bei den ganzen Seiten anmelden kannst, die dich danach eben genau so Zumüllen. Klappt super!

Antwort
von Januar07, 36

So nen Sch....ß bekommt fast jeder, der eine E-Mail-Adresse hat.

Man nennt es Spam.



Kommentar von NeleThePrincess ,

Ich habe meine Email Adresse aber schon seit mehreren Jahren und ich hatte davor keine Probleme. Jetzt habe ich so eine Nachricht vor ungefähr einem Monat erhalten. Und die kommen jetzt wirklich regelmäßig. :(

Kommentar von Januar07 ,

Wer Mails verschickt, und dafür hat man ja eine Adresse, der kann nicht wissen,ob und wie der Empfänger seine Adresse gesichert hat.

Kann also durchaus sein, daß Deine Adresse bei einem Empfänger "gefischt" wurde und nun, wie von Dir beschrieben, zwecks Mail-Terror genutzt wird.

Antwort
von BiggerMama, 18

Bloß keine Anhänge oder Links öffnen!

Antwort
von Lazcek, 19

Stell mal vom Header die "Received" Zeilen rein ,also da wo zum ersten mal "Received  from" steht bis einschliesslich der Zeile "From:"

Und deine emailadresse bitte aus"xx"en!, die steht auch in den Zeilen..

Kommentar von NeleThePrincess ,

Dort steht "Flora Gilson" und dahinter verbirgt sich eine Email mit Flora04@bosencefarm.com
Hab mal bei anderen Mails geschaut das waren immer andere Absender.
Übrigens könnte ich reintheoretisch das andere auch veröffentlichen, weil das nie meine Email Adresse ist. Denn das war eine Adresse mit [dem Anfang meiner email].bae@web.de
Da waren aber schon abstrusere Sachen irgendwelche mit Christoph oder so.

Kommentar von Laestigter ,

das meint er nicht - die -emailadresse ist die, die man angibt - es geht um die ganzen Zeilen - also das, wo auch die [( Eckigen klammern mit IP- Adressen drin stehen - so kann man  feststellen, woher das wirklich kommt...

Also bitte stell das mal hier ein, dann kann man sehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community