Frage von marie180100, 21

Woher könnte meine ständige Müdigkeit und meine Kopfschmerzen kommen?

In den letzten Wochen bin ich immer müde, was ich eigentlich auch schon vorher war. Jetzt schlafe ich jedoch fast sofort ein wenn ich nach der Schule nach Hause komme. Es reicht schon wenn ich mich kurz auf die Couch setzte. Ich wache dann meistens 1-2 Stunden später wieder auf. Dazu kommen noch Kopfschmerz da wo meine Stirn ist, die zwar nicht stark sind aber für mich vollkommen neu. Außerdem wache ich Nachts ziemlich oft auf und mein Schlaf ist nicht mehr so fest wie früher. Ich trinke sehr viel Wasser also kann Dehydrierung kein Grund sein. Meine Vermutung ist Eisenmangel aber hat jemand von euch vielleicht schon Erfahrungen mit ähnlichen Symptomen gemacht?

Antwort
von Merlin19, 15

Hast du Schmerzen, in der Stirn wenn du dich vorbeugst oder werden diese auch stärker wenn du eine verstopfte Nase hast, diese putzen musst? Dann könnte es eine Entzündung der nebenhöhlen der Nase sein. Ist aber nur eine Idee und muss nicht stimmen. Am besten mal zum Hausarzt gehen.

Antwort
von Helizzra, 14

Versuche mal etwas Obst zu essen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community