Woher können sich die Bremer die Immobilien leisten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke mal, diese Leute haben wenig Geld und...fallen auf einen miesen Trick der Banken herein.

Diese vergeben den Kredit blauäugigen Kunden, obwohl sie wissen, daß das mit dem Kredit und den Kosten der Kreditnehmer nicht funktioniert.

Der Kredit wird von den Banken mit einer Rückversicherung abgesichert.

Kommt es nun zur Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers, freut sich die betreffende Bank, denn das finanzierte Eigentum wird zwangsversteigert.

In der Versteigerung sitzen Mitarbeiter der Bank und bieten fleissig mit, um das Haus billig zu ersteigern und nochmals zu verkaufen, wobei das natürlich nicht auffällt.

Die nächste Gemeinheit ist, daß wenn das Haus unter Wert versteigert wird, der ehemalige Kreditnehmer die Differenz zwischen Versteigerungserlös und tatsächlichem Wert bezahlen muß.....an die Bank.

Das bedeutet, man bezahlt für ein Haus, was man nicht mehr hat.

Und die Bank....macht daran einen großen Gewinn und lacht.......

Gruß,

fraschi

P.S.: Und das mit den Auto`s, die noch abgezahlt werden müssen, ist ein ähnliches Spiel.....nur nimmt die Bank diese nicht zurück, weil sie die alten Fahrzeuge nicht gebrauchen kann.

Die darf der Kreditnehmer selber veräußern und versuchen, vom Erlös die Forderung der Bank zu mildern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaddyGallard
03.08.2016, 10:47

Du bist der einzigste von all denen die es verstanden haben!

Ich lobe ganz selten aber das war einfach zu schlau in Gegensatz zu den anderen Antworten!

0

Solange sie einen Job haben (auch Zeitatbeit) wird das die Bank wohl als Sicherheit akzeptieren und falls nicht gibts es immernoch private Kreditgeber die keine Sicherheiten fordern allerdings höhere Zinsen als Banken haben, kenne das ebenfalls wenn sich Auszubildende im 3.Lehrjahr den neuesten BMW leisten können ohne an ihre Zukunft und an den Kredit zu denken der sie ewig verfolgt wegen den hohen Zinsen. Hoffe konnte helfen.
MfG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher kennst du die Gehälter von den Bremern?

Zeitarbeit ist in Bremen kein großes Thema und die Immobilienpreise sind gering. Da hast du in den meisten anderen Gegenden von Deutschland höhere Preise. 

Der Immobilienmark ist in Bremen geradezu himmlisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du pauschalisierst das zu sehr. Bring mal Fakten und keine Vermutungen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaddyGallard
19.07.2016, 04:48

Komm nach Bremen und mach dir ein Bild!
Frag alle was die beruflich machen und was sie verdienen und dann kannst du dich überzeugen
Und dann hast du deine Beweise!

0

Was möchtest Du wissen?