Frage von Enya30, 253

Woher kann dieser Schimmel kommen?

Wir haben Schimmel an unseren Nachttischen entdeckt.

Kurze Info bzgl unserer Wohnverhältnisse:

Wir sind vor einem Jahr in eine kernsanierte und modernisierte Erdgeschosswohnung gezogen. Die Wohnung stand während der Bauphase über ein Jahr leer. Das Haus ist Bj. 1976. Überwiegend liegt in den Räumen Parkett. Die Luftfeuchtigkeit liegt meist bei 65%. Haben uns extra ein Hygrometer gekauft. Die Raumtemperatur ist konstant bei 18/19 Grad. Gelüftet wird stoßweise dreimal täglich. 

Vor wenigen Wochen hatten wir schon Schimmel an einigen Ecken (Decke) festgestellt. Dieser wurde mit einem Spezialreiniger von uns entfernt. Ebenso haben wir, sobald die Aussentemperatur sinkt, enormes Kondenswasser an den Fenstern und Fensterbänken. Wir haben dann auch unseren Vermieter davon unterrichtet und er schaute sich dies auch persönlich an. Seine Einschätzung war, wir hätten eine zu geringe Grundwärme in der Wohnung. Daraufhin haben wir nun die Heizungen aufgedreht und schwitzen teilweise. Zusätzlich haben wir uns Airmax Luftentfeuchter gekauft und diese auf die Fensterbänke gestellt. Diese fangen ganz gut Wasser aus der Luft ab.

Nun haben wir aber Schimmel an den Nachttischen entdeckt und teilweise auch an den Fußleisten, vom Parkett. Alle Wände, da wo Schimmel ist, sind Aussenwände.

Wo kommt der Schimmel her? Wir sind verzweifelt... 

Antwort
von shyaa, 210

stand das Möbelstück an einer Außenwand? wenn ja dann kommt das durch die Feuchtigkeit. einfach nicht ganz an die wand stellen sondern bisschen Abstand zur Wand halten. Lg

Kommentar von Enya30 ,

Ja, sind Aussenwände. Die schränken stehen aber, auf Grund der Fußleisten, etwas mehr als 10cm weit weg von der Wand.

Kommentar von shyaa ,

also meine haben einen Abstand von 10 cm ab der Fusleiste. bis jetzt hat das super geklappt. ihr solltet unbedingt mind 2 mal täglich so 10-15 min lüften und dann wieder Heizung aufdrehen aber nicht zu hoch vorallem nachts nicht. LG

Kommentar von Enya30 ,

Gelüftet wird dreimal täglich 10min. Und das stoßweise. Also es zieht richtig in der Wohnung. 

Kommentar von shyaa ,

okey das ist ja dann schon super. besser ist wenn man die türe des zimmers schließt.leider tritt Schimmel dann auch auf wenn es nicht gut isolierte Wände sind wie es auch bei mir der fall ist. einfach mit sagrotan Schimmel entferner spray verwenden. bei mir ist bis jetzt zum Glück noch kein einziges mal Schimmel aufgetreten seitdem ich immer Lüfte und Abstand zur wand halte. Ich hoffe für euch, dass bei euch bald wieder besser wird. 

Antwort
von Jessy1006, 181

Könnte am Holz in Verbindung mit der Lüftung des Raumes liegen und wie viel Luft auch hinter das Schränkchen kommt. 

Genau kann ich es dir leider nicht sagen, aber vielleicht hilft es dir etwas weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten