Frage von umtezti, 33

Woher haben die PC-Ortungsfirmen die Koordinaten, die sie angeben?

Hallo Experten,

Woher haben die PC-Ortungsfirmen die Koordinaten, die sie angeben?

Wenn ich – von einem Test-mail an mich selber – die im Header angezeigte IP 79.241.141.207 kurz hintereinander (im Minutenabstand) bei verschiedenen Lokalisierern eingebe, dann müßten die doch alle dieselben Koordinaten finden. Tun sie aber nicht. Sie fanden: Maxmind fand: 51.6167°N; 10.1667°O = Gieboldehausen. IP-Adress.com: 51.7333°N; 10.6167°O = Braunlage. IP-Adresse-ermitteln.de: 51.0000°N; 9.0000°O = Gemünden (Wohra). IP-Address-Lookup: 51.6833°N; 10.1000°O = Katlenburg-Lindau. IP2Location: 51.656900°N; 9.635010°O = Uslar. IPInfoDB: 51.6569°N; 9.63501°O = Uslar. KiminIP fand “Berlin”, Utrace fand “Deutschland”. Who Is fand gar “Niederlande”. IP-Info.org fand “Deutschland”.

Woher haben die diese Koordinaten?

[Erzähle mir doch keiner was von „Einwählservern“ – ich habe mich beim einzigen mail nicht gleichzeitig bei 7 verschiedenen eingewählt (und schon gar nicht in den Niederlanden !!) – sondern nur einmal und in 37133 Friedland.]

Gruß, umtezti

Antwort
von umtezti, 21

Noch Nachtrag:
Ich hab soeben meine Adresse 79.241.141.207 bei http://www.geobytes.com/iplocator/ eingegeben.  –  Geobytes/iplocator/ war ja von Aiden (03.03.2010) empfohlen worden.

Geobytes fand  (statt Friedland, Niedersachsen)  Atlanta, Georgia, USA (!!) mit den Koordinaten 33.808998°N, -84.354797°W.

Woher also kommen diese Koordinaten?

Gruß, umtezti

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community