Woher diese Silberfischplage und wie wieder los werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Ursache, warum sich die Silberfischchen in der Wohnung aufhalten,
liegt immer darin, dass sie in der menschlichen Behausung optimale
Lebensbedingungen vorfinden.

 Eine hohe Luftfeuchtigkeit finden Silberfischchen im feuchten Badezimmer, im schlecht gelüfteten Schlafzimmer oder im Keller.

Mehr dazu findest Du unter diesem Link > Woher kommen Silberfischchen > und bekämpfen > http://www.ungeziefer-loswerden.de/silberfische/woher-kommen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sind doch schon platt! ('tschuldigung... 😉) Nee - im Ernst: Es gibt Köderdosen in der Drogerie, da sollen sie reinkrabbeln, kommen aber nicht wieder raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag im Zoohandel oder im Internet nach ARDAP-Spray. Befallene Zimmer einnebeln, 2h warten und durchlüften. Sollte es gewesen sein.

Hab mal gehört, dass Silberfische durch Feuchtigkeit kommen. Aber irgendwas fressen müssen die ja auch, um zu wachsen und sich zu vermehren.

Also : Zum Auftauchen keine Idee, zum Loswerden schon  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus der Ferne kann ich das schwer beurteilen. Silberfische lieben Feuchtigkeit. Wenn sie plötzlich vermehrt auftreten, könnte das ein Anzeichen dafür sein, dass es eine feuchte Stelle in der Wohnung gibt - sei es durch Undichtigkeiten, sei es durch Schwitzwasser, mangelnde Lüftung oder was auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google: Silberfische in der Wohnung

hilfreiche-infos.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung