Frage von Blvckstyle28, 63

Woher bekommt man Rizinusöl?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vivientipa, 25

Hallo,

du bekommst Rizinusöl als Abführmittel in der Apotheke. Möchtest du es als Beauty-Produkt verwenden, solltest du zum kaltgepressten Rizinusöl greifen.

Hier gibt es verschiedene Anbieter, die zum Teil auch in Bio-Qualität anbieten. Du findest solche Produkte bei verschiedenen Händlern und Plattformen.

Eine gute Übersicht bekommst du bei rizinusoel.net oder du guckst direkt bei Amazon, Ecco-Verde oder wie die alle heißen. (Versandkosten beachten!)

Viele Grüße,
Vivi

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 33

 Rizinusöl gibt es z.B, in Reformhäusern und auch Apotheken führen es.

Rizinusöl ist dafür bekannt, Haare geschmeidig zu halten und (je nach Haarqualität, Haartyp, etc.) auf Dauer auch eine leicht kräftigende Wirkung für die Haare zu haben.

Letztendlich ist es aber auch ein recht schweres Öl und die leichtesten, reinen Naturöle für Haare und Haarspitzen sind:  Mandelöl, Macadamiaöl, Jojobaöl und Arganöl.  

Gerade bei/mit Arganöl wird aber auch vie "Schindluder" getrieben und auch als reines Arganöl für Haare ausgewiesene Produkte können Dimenticone (nicht wasserlösliche Silikone), etc. enthalten.  Daher, bei Bedarf an einem der Öle, immer genau die Inhaltsangaben durchlesen.   Es sollte da nichts anderes stehen als eben das Öl.

Reine Naturöle (gerade Arganöl) sind natürlich nicht billig  .. .dafür aber sehr sparsam anwendbar und sehr effektiv/effizient  ....  und sie wirken eben definitiv ausschließlich positiv auf die Haare.

Antwort
von FlyingCarpet, 30

Apotheke

Antwort
von valvaris, 35

Apotheke?

Antwort
von HeroHacker, 35

Aus dem Internet 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten