Frage von fdkausw, 26

Woher bekommt man noch Holzzuschnitte unter 10cm Kantenlänge... Der Tischler ist zu teuer oder lehnt dankend ab! Der Baumakt nimmt/nahm Quadratmeter-Preise. ?

Ich suche einen Zuschnitt-Dienst, der kl. Holzbrettchen schneidet und das zum Baumarkt- preis!

Der Tischler ist zu teurer oder lehnt den Auftrag dankten ab, weil er daran nichts verdient. Der Baumarkt darf es wohl nicht mehr und ich weiß nicht an die Brettchen heran zukommen!

Bitte keine Antwort, nach dem Motto: "Do it you self!" oder "Kauf Dir ne Säge!", danke!

Antwort
von Posaunist, 7

Erkundige Dich in Deiner Umgebung nach einer überbetrieblichen Ausbildungsstätte für Tischler. Dort solltest Du soetwas zugeschnitten bekommen.

Kommentar von fdkausw ,

Na bitte, geht doch, wenigstens einer hat bis jetzt mal mit-gedacht. Danke!

Kommentar von Posaunist ,

Da ich selbst in solch einer Ausbildungsstätte einige Maßnahmen hatte, kann ich diese Empfehlung geben.

Antwort
von Skinman, 4

Kauf' dir zwei Klemmzwingen und eine Pucksäge und mach es selbst.

Wenn du bei Ebay etwas stöberst, findest du vielleicht sogar einen ganzen Satz altes Werkzeug mit noch viel mehr nützlichem Zeug für ganz kleines Geld.

Antwort
von rudelmoinmoin, 7

wenn du für keine Extrakosten zahlen willst (Zuschnitte, Versandkosten usw) oder alles "Kostenlos" haben willst, kaufe dir eine kl. Tischkreissäge, und du hast was für die Ewigkeit, denn früher hatten wir auch einen "Kaiser" 

Antwort
von Dog79, 15

Im Internet nen Händler suchen oder Werkzeug kaufen und selbst sägen wenn dir der Schreiner zu teuer ist.

Die Baumärkte haben gute Gründe solch kleine Zuschnitte auf den Plattensägen zu untersagen.Wie der Name schon sagt dienen diese Sägen dem Formatieren von Platten, Zuschnitte (insbesondere so kleine) macht man auf der Formatkreissäge.

Kommentar von fdkausw ,

Ich möchte dieses Platten OHNE VERSANDKOSTEN und OHNE SELBERMACHEN...sagte ich schon ;-)

Kommentar von Dog79 ,

Nur Affen brüllen.... Man bekommt nun mal nicht immer die Antwort die man gerne hätte.

Ein Schreiner muss Geld verdienen und Baumärkte dürfens nich, is nun mal so.

Kommentar von fdkausw ,

Danke für die leise Antwort, aber das hätte ich auch selber gewusst und hätte nicht fragen brauchen ;-) Nur weil es BAUMÄRKTE nicht mehr dürfen, heißt das ja nicht:"Gibt es nicht mehr!" oder?!

Kommentar von Dog79 ,

Na geben tuts schon, nur leider passen die Möglichkeiten ja nich in dein Konzept. 

Holzhändler, verkauft nur Platten

Baumarkt, darf kein Fitzelkram sägen

Schreiner, is dir zu teuer

Online, willste nich weils noch Versand kostet

Selbst sägen, willste auch nich.....

Kommentar von fdkausw ,

Jahrzehnte lang, war das für Baumärkte kein Thema! Nun kam ein besonders Intelligenter daher und PENG alle gucken in die Röhre? 

Kommentar von Dog79 ,

Japp so isses, und das aus gutem Grund.

So Kleinzeug auf den Plattensägen is zu gefährlich, besonders weil ja immer mehr angelernte an den Sägen stehen....

Kommentar von fdkausw ,

Jo eben, und Jahrzehnte lang war es ungefährlicher, weil Fachkräfte die Arbeit verrichteten? Und der Kunde guckt nun in die Röhre, weil der Boss vom Baumarkt nicht Golf sondern Porsche fahren will? Oder wie?

Kommentar von Dog79 ,

Da kannste noch lange HB Männchen spielen, das nutzt nix....

Btw: Man hat bei vielem erst im laufe der Jahre gemerkt das es zu gefährlich ist. ;-)

Kommentar von fdkausw ,

Genau! Und morgen verletzt sich jemand beim Reifenwechsel. Die BG sagt nun zu gefährlich und wenn demnächst die Reifen abgefahren sind darf man sich ein neues Auto kaufen. Schon klar ;-)

Kommentar von Dog79 ,

Heul doch....

Antwort
von Rosswurscht, 17

Was brauchstn genau?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community