Woher bekomme ich "Wärmeleitpaste"?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es kann sein, dass du die Wärmeleitpaste selbst auftragen musst und das machst du, indem du mit der Spritze einen Erbsengroßen Klecks in die Mitte des Prozessor aufträgst du den Kühler einfach drauf setzt und ihn mit dem Mainboard befestigt.

Die Wärmeleitpaste muss nicht noch vorher verteilt werden, denn der Kühler verteilt diese automatisch, wenn du den Kühler auf den Prozessor setzt.

Wenn an den Seiten die Wärmeleitpaste heraus läuft, dann hast du zu viel benutzt, aber den herauslaufenden Rest kannst du abwischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nimmst du nicht die Boxed Version?
Ich rate jedem von der Tray ab, da dies eigentlich nur Nachteile bringt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die musst du selber rauf machen. Geh einfach zu irgendeinen kleineren Computerladen (Vllt. auch so was wie Saturn, Media Mark etc. ich weiß aber nicht ob die das haben) oder du kannst die auch bei Mindfactory mit zu kaufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst wärmeleitpaste z.b. bei Amazon kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die kann man in jedem Elektronik-Fachgeschäft kaufen. Ich hatte meine bei Conrad gekauft. Oder sonst im Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die kannst du ebenfalls bei Mindfactory bestellen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es eine boxed CPU ist, ist der Kühler schon fest montiert, du brauchst also keine Wärmeleitpaste mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest du dir dazukaufen. Gibts auch bei Mindfactory.

Es kann aber auch sein, dass dem Kühler, den du ja jetzt noch kaufen musst, ein Wärmeleitpad beiliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber du weißt dass du bei den CPU im Tray nur 1 Jahr Garantie hast, während es bei der Boxed-Version 3 Jahre sind, inklusive dem Kühler? 

Tray-Versionen sind oftmals Rückläufer, sprich es kann vorkommen, dass sie eben nicht komplett neu sind. Deshalb sollte man IMMER zur Boxed-Version greifen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duponi
18.05.2016, 15:13

Tray-Versionen sind oftmals Rückläufer, sprich es kann vorkommen, dass sie eben nicht komplett neu sind

das ist Quatsch. Gebrauchte CPU als neu zu verkaufen, wäre Betrug. Was für di e boxed-Version spricht, ist allerdings die Garantie. Was dagegen spricht, ist die Lautstärke bei voller Auslastung

0

Hast du denn überhaupt nen Kühler?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wärmeleitpaste ist NIE schon aufgetragen.  Das würde so gar nicht gehen.  Meistens liegt dem Mainboard welche bei, die für einmal Auftragen auf jeden Fall ausreicht.  Ob du die nehmen möchtest oder nicht, bleibt dir überlassen.  Es wird wohl nicht die beste sein, reicht aber aus. 

Ich verwende jetzt schon seit längerem diese hier: http://www.mindfactory.de/product_info.php/Arctic-Silver-5-Waermeleitpaste-3-5g_585202.html

Ist auf jeden Fall besser, als die, die beiliegt.  Brauchen tust du das aber nicht wirklich.  Macht vielleicht einen Unterschied von 1-2 Grad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duponi
18.05.2016, 15:12

Wärmeleitpaste ist NIE schon aufgetragen. 

falsch, bei einer boxed CPU schon, da der Kühler dort fertig montiert ist

1