Frage von Zoranka, 37

Woher bekomme ich jetzt noch eine Praktikumsstelle?

Ich bin im elften Jahrgang und wir müssen vom 16.01. bis zum 27.01. ein Praktikum in einem "Studiengebundenen Beruf" machen. Bis zum 30.09. brauche ich jetzt einen Platz in der IT-Branche (Informatiker). Kann mir wer weiterhelfen?? Ich wohne in Osnabrück, Niedersachsen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von techniqueFreak, 12

Hey Zoranka,

großartig Bewerbungen schreiben lohnt sich jetzt nicht mehr. Nun ist Initiative gefragt. Drucke dir deinen Lebenslauf aus, lasse das Anschreiben weg und klappere einige Shops ab, bei denen du dir vorstellen könntest zu arbeiten.

Hebe deine Fähigkeiten hervor und betone, dass deine Beschäftigung den Betrieb nichts kostet und du über die Schule versichert bist.

Mit ein wenig Glück wirst du noch fündig!

Grüße aus dem Pott,

Chris

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 15

Du solltest bei möglichst vielen Betrieben anrufen/vorbeigehen wo das Praktikum möglich wäre und nachfragen. So kurzfristig ist es natürlich nicht einfach, aber wenn du nichts tust wirst du erst Recht nichts finden.

Warum hat es denn bislang nicht geklappt?

Kommentar von Zoranka ,

Es mag blöd klingen, aber ich habe mich bislang einfach nicht getraut...
Ich hasse es, mit Menschen zu Telefonieren, also zu reden, ohne deren Gesichtsausdrücke sehen zu können. Dabei ist mir einfach nicht wohl...

Antwort
von Violetta1, 13

Oha, bissl kurzfristig.. geh auf die Gelben Seiten, such Dir alle IT-Unternehmen raus und fang an zu telefonieren. Die Zeit läuft ja echt!


Unterlagen schon fertig haben, so dass Du sie sofort mailen kannst (nen Standard in IT-Branche)

PS: und zieh alles in Erwägung, wo Du mit AUto/Öffis/ Rad o.ä. hinkommst.  Vielleicht kannst Du bei buw was reißen? Ist nen gutes, großes Callcenter, sie haben eine große IT-Abteilung.

http://buw.de/unternehmen/standorte/osnabrueck/

Kommentar von ersterFcKathas ,

einsicht ist der erste weg zur besserung...

also hier raus... bewerbungen schreiben und dann von einem betrieb zum anderen... anderen rat kann dir keiner geben..

Antwort
von Welfenfee, 6

Das fällt Dir aber früh ein und warum bitte hast Du Dich nicht rechtzeitig gekümmert? Rufe mal bei der IHK an und frage dort nach, ob die Dir Adressen von entsprechenden Unternehmen zur Verfügung stellen können und dann solltest Du Dich ans Telefon schwingen und telefonieren was das Zeug hält und beten. Du scheinst an einer ausgeprägten Form der Aufschieberitis zu leiden und daran solltest Du auch arbeiten.

Antwort
von MissChaos1990, 12

Dann solltest du mal ganz schnell alle infrage kommenden Firmen abtelefonieren.

Antwort
von SirNik, 14

Tja...hättest dich früher drum gekümmert.

such dir einfach was aus und ruf da mal an, ob die noch suchen oder so.

schreib Bewerbungen, etc.

Kommentar von Zoranka ,

Jetzt zu sagen "hätt ich mal" bringt mir auch nichts. Ich weiss ja, dass ich mich hätte kümmern sollen, aber jammern bringt ja nix!

Kommentar von SirNik ,

Ja, aber fragen statt zu tun und auf antworten warten bringt ja auch nichts. weil egal wie: Du musst dich drum kümmern, also: anrufen, bewerbungen schreiben, persönlich vorbeigehen und fragen, etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community