Frage von JohnSchmitt, 35

Woher bekomme ich einen Drehmoment-Sensor?

Hallo, Ich habe zurzeit ein kleines Prüfstandsprojekt laufen und benötige dafür einen rotierenden Drehmoment-Sensor. Die sind tatsächlich verdammt teuer wenn man sie neu kauft... Daher habe ich mich gefragt, ob man sie evtl irgendwo ausbauen kann. Auto, eBike, Fitnessgeräte etc. Damit wäre ich dann vermutlich nicht ganz so flexibel in Bezug auf Einbau und Verwendung, würde aber Geld sparen :) Hat da jemand eine Idee? Drehzahl bis max 10000U/min, Drehmoment bis 10Nm. (wobei die Angaben etwas flexibel sind, da ich Herr über die vorgeschaltete Übersetzung bin)

Antwort
von atoemlein, 22

Gute Frage.
Musst du wirklich das Drehmoment messen? Also mit variabler Länge des Hebelarms?
Oder reicht ein Kraftsensor (mal Hebelarm ergibt ja dann das Drehmoment)?
Das könnte die Konstruktion vereinfachen.

Und verstehe ich richtig, dass du Kraft/Drehmoment im rotierenden System messen willst, den Wert aber "nach draussen" auf den statischen Teil der Apparatur übermitteln willst?
Dann wird's tatsächlich schwierig.

Kommentar von JohnSchmitt ,

Hallo, danke für die Antwort und entschuldige, dass ich erst jetzt darauf eingehe. Die Idee mit Kraftsensor und Hebelarm hatten wir vor langer Zeit auch schon. (Das Projekt lag die letzten 3 Jahre in der Schublade :)) Wir haben uns damals (ohne die Preise zu kennen) für den rotierenden Drehmomentaufnehmer entschlossen, da das Design einfacher ist. Lange Rede kurzer Sinn: Der Kraftsensor ist tatsächlich die bessere Methode. Also Danke für den Hinweis. Der Prüfstand wird dann eine fast 1:1 Umsetzung des "Pronyschen Zaums"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community