Woher bekomme ich eine eigene IP-Adresse?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man braucht nicht unbedingt eine feste IP-Adresse um übers Internet erreichbar zu sein - wenn man statt einer IP-Adresse eine feste Subdomain hat die immer auf die gerade aktuelle eigene IP-Adresse abgebildet wird.

Nennt sich Dynamisches DNS 

https://de.wikipedia.org/wiki/Dynamisches_DNS

und es gibt viele kostenlose Anbieter dafür im Internet.

Auch viele WLan-Router unterstützen Dyn-DNS und melden automatisch ihre jeweils aktuelle IP-Adresse an den hinterlegten Anbieter wodurch man sie dann per Internet unter ihrem Namen erreichen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erledigt jeder bessere Webhoster für Dich, dort bekommst Du einen Server, eine Domain und auch eine feste IP-Adresse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst nicht unbedingt eine statische IP, das geht auch mit Diensten wie dyndns und co.

Allerdings muss Du für diesen Dienst auch die Firewall Deines Internetanschlusses konfigurieren.

Als ersten Test kannst Du über http://www.wieistmeineip.de/ Deine derzeitige dynamische IP herausfinden und über diese dann auf Deinen Server zugreifen.

Danach geht es dann mit dyndns weiter

Gruß

Thomas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei vielen Routern kann man über die Seite (meist 192.168.2.1 in Browser eingeben die interne IP auf eine gleichbleibende setzen (entweder dhcp ausschalten und manuell jede ip zuordnen oder nur dem einen gerät wo der server läuft eine statische ip zuordnen). Dann brauchst du nur noch port forwarding auf diese interne ip zu aktivieren und voila dein seever ist fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Miete dir bei einem Webspace-Provider entweder einen vServer oder fange kleiner mit genügend Webspace an. Je nach dem welche Features du benötigt, dich für ein Angebot entscheiden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?