Frage von TotalSerenity, 34

Woher bekomme ich ein qualitativ hochwertiges aber nicht zu teures E-Piano oder Keyboard?

Antwort
von sr710815, 23

Du meinst wohl eher ein Digitalklavier.

Keyboard ist nur ein Oberbegriff für alle möglichen Tasteninstrumente. Ein E-Piano als Rhodes Mark 7 kostet ca. 5500 € mit einer elektromagnetischen Klangerzeugung.

"Hochwertig" sind heute Instrumente, die z. B. über 3 Sensoren verfügen, eine graduierte Hammermechanik mit Holztasten sowie über 256er Polyphonie mit mehrfach gesampelten Klängen pro Ton verfügen.

Die sind aber nicht gerade billig.

Ein Hybridpiano liegt bei ca. 9000 € von C. Bechstein als 120er Modell aus echtem Klavier mit Digitalmodul.

Casio Privia Pro als Digitalklavier bei ebenfalls ca. 4000 € in Zusammenarbeit mit Bechstein. Von Blüthner als E-Klavier 3 je nach Holz (matt dann 3690 €)

Kawai CA 97 auch ähnlich. Hochwertige Yamaha Transacoustic bei 12800 €, ein CVP 709 als digitale Version bei ebenfalls diesem Preis.

Kleinere Kawai Modelle oder Yamaha YDP 142 bei 800 €. Das sind aber nur portable Modelle mit einer Rückwand aus Preßspan.

Alpha Piano Österreich über 15000 €. Günstig dann die Hausmarken von Thomann wie DP 26 für ca. 320 €

Yamaha ohne Gestell als P 45 bei ca. 500 €

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community