Frage von milagh, 33

Woher bekomme ich ein günstiges Sofa?

Moin!

Ich würde gerne für unser Büro ein Sofa kaufen. Dieses soll dann zu einem kleinen Couchtisch in den Besprechungsraum. Platz ist genug da, aber ich fürchte, dass ein günstiges Sofa zu schnell an Form verliert.

Und ein teures Sofa kann ich mir nicht leisten. Deshalb würde ich gerne wissen, wo ich das Sofa auf Ratenzahlung kaufen kann und wo die Zinsen möglichst niedrig sind. Als Laufzeit hatte ich mir 12 Monate vorgestellt. 24 Monate wären mir aber natürlich auch recht, weil ich dann noch ein wenig mehr Luft habe.

Freu mich auf eure hilfreichen Tipps!

Antwort
von milagh, 15

Da ist natürlich etwas dran, aber ich fürchte so leicht ist das nicht. Denn die Verkäufer hängen ihre Kaufverträge oder Zinskonditionen nicht unbedingt in die Lobby. Da wird absichtlich schon so lange gewartet und überzeugt, bis man sich denkt „Na gut, jetzt gefällt mir das Sofa schon so gut, dann zahl ich halt die 10% Zinsen“.

Und wenn man sich das noch als Ziel steckt, dass man mehrere Anbieter unter die Lupe nimmt, braucht man viel zu viel Zeit und nerven. Wir waren letztens beim Ikea, um einen Türstopper zu kaufen. Zuhause ist uns aufgefallen, dass wir nun Vorhänge, eine Lampe und Bettbezüge gekauft haben, aber den Türstopper vergessen haben. Man stelle sich das in 3-5 versch. Geschäften vor!

Antwort
von gabestylez, 20

Naja, ich denke die Laufzeit ergibt sich dann auch aus den Monatsraten, oder? Und diese teilen den Einkaufspreis ab. Also müsstest du ja eine ungefähre Vorstellung haben, was das Sofa kosten soll. Deine Einschätzung wäre nämlich bei der Suche hilfreich, da viele Händler unterschiedliche Preisklassen anbieten.

Ratenzahlungen sind zum Beispiel bei „Ikea“ und „möbel-shop.de“ möglich. Aber auch viele andere Händler haben schon durchschaut, dass man damit mehr Kunden anzieht. Die Zinsen unterscheiden sich jedenfalls deutlich voneinander und richten sich nach Einkaufswert oder Laufzeit.

Antwort
von kortschi, 11

Ja, wem ist das noch nicht passiert? Bei uns spielt sich das zwar meist im Supermarkt ab, aber man kann sich gegen diese gezielte Kundenmanipulation doch kaum wehren. Ständig wird man abgelenkt und mit Produkten konfrontiert.

Dennoch gibt es ganz gute Möglichkeiten, Vergleiche anzustellen. Wir verlassen uns dabei oft auf Webseiten, die gute Übersichten bieten und nicht versuchen, ihre eigenen Produkte zu verkaufen: https://sofa-ratgeber.de/sofa-auf-raten-kaufen/
Dort findest du alle wichtigen Anbieter und die Konditionen im Überblick. So kannst du recht schnell vergleichen, welcher Händler deinen Vorstellungen am Nächsten kommt. Hilft dir das weiter?

Beste Grüße!

Antwort
von HerrVonRibbeck, 19

Bei Tchibo. Das Ecksofa z.B. ist reduziert von 599,00 € auf 299,00 € incl. Lieferung, Ratenkauf möglich. Die vorhandenen Bewertungen sind gut.

https://www.tchibo.de/wohnzimmer-c400060287.html

Antwort
von agneshaft, 7

Schau doch mal in ein Gebrauchtwarenkaufhaus. Da kannst du schon günstig was bekommen. Viel Erfolg

Antwort
von kortschi, 11

Hallöchen,

wenn ich mich für Möbel interessiere, sehe ich mir zeitgleich zwei Sachen an.
Design/Qualität & Preis/Finanzierung. Das muss zusammenspielen, denn der
beste Preis hilft nichts, wenn mir das Sofa nicht gefällt oder es nach einem
Monat schon ausgeleiert ist.

Umgekehrt gefällt mir das schönste und tollste Sofa nicht mehr, wenn ich schon im Geschäft realisiere, dass es zu teuer ist und ich auch die Raten dafür nicht aufbringe. Also beschäftige dich mal ruhig mit einigen Händlern und sehe dir dann die Produkte von denen an, mit deren Konditionen du einverstanden bist.

Beste Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten