Frage von GStAzZ, 119

Woher bekomme ich diese Hunde?

Kann mir wer von euch sagen wo ich in Niedersachsen bestimmte Hunde wie zum beispiel pittbul,Dobermann,rotweiler usw. Bekomme Danke im vorraus✌

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Hund, 17

Hunde kauft man bei einem seriösen Züchter. Oder man schaut im Tierheim oder beim Tierschutz, ob es dort einen geeigneten Hund gibt.

Aber:

Du bist doch erst 13 Jahre, da kannst du ohnehin noch keinen Hund kaufen.

Und auch in Niedersachsen steht im § 2 zu den allgemeinen Pflichen, "Hunde sind so zu halten und zu führen, dass von ihnen keine Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung ausgehen. "

Das würde z.B. bedeuten, dass du mit 13 Jahren so einen Hund wahrscheinlich noch gar nicht alleine führen darfst. Dazu schreibt auch die Straßenverkehrsordnung, dass Hunde auf der Straße nur zugelassen sind, wenn sie von geeigneten Personen begleitet sind, die ausreichend auf sie einwirken können. (bedeutet: die geistige Reife und körperliche Kraft haben).

Ob das auf dich zutrifft, bei den gewünschten kräftigen und starken Rassen, glaube ich eher weniger.

Und auch, wenn es in Niedersachsen keine Rassenliste mehr gibt, so gibt es doch auch dort den Passus der "gefährlichen" Hunde, für die es hohe Auflagen für die Haltung gibt.

Würde also durch unsachgemäße Führung dein Hund auffällig werden, würde er, egal welche Rasse, als "gefährlich" eingestuft - mit allen Konsequenzen.

Gutes Gelingen

Daniela

Expertenantwort
von Isildur, Community-Experte für Hund, 19

Hallo,

beim Züchter, Tierschutzvereinen, Tierheimen, . . .

In Nds. gibt es keine Rassenliste. Vielfach sind gerade TH's aus Bundesländern mit Rasseliste froh, wenn sie einen SoKa nach Nds. vermittelns können, da bei uns die Auflagen weit weniger streng sind und den Tieren somit ein normales Leben ermöglicht werden kann. Allerdings gelten auch hier wieder die verschärften Auflagen der einzelnene Gemeinden/Städte, z.B.: höhere Steuern. Ebenso ist es verpflichtend den Hundeführerschein zu besitzten (oder die Auflagen für eine Befreiung von diesem zu erfüllen), den Hund zu chippen und zu registrieren, sowie eine Haftpflicht für den Hund abzuschließen.

Antwort
von xttenere, 26

Warum muss es unbedingt ein Hund sein, welcher an vielen Orten zu den Listenhunden gehört ?

Auch in anderen Ländern sind diese Rassen teilweise verboten...auch für die Einreise im Urlaub.

Antwort
von MaschaTheDog, 5

Pitbull Züchter gibt es nicht-nur Hobbyzüchter.

Wir haben selber einen Dobermann,haben ihn vom FCI Züchter.

Rottweiler gibt's beim VDH (Dobermänner auch).

Dir muss aber klar sein,dass die schon was drauf haben die Hunde. Putbulls neigen schnell zu Aggressionen,wenn sie nicht gut erzogen und Sozialisiert werden.

Dobermänner sind sture Böcke,bei denen man Führung und Selbstbewusstsein zeigen muss,unserer würde niemals bei fremden hören geschweigedenn mitgehen. Wenn du diesen Hund nicht unter Kontrolle hast,wird der zur Kampfmaschine,die dich vor allem und jedem Beschützt und deswegen auch alles angreift.

Über Rottweiler kann ich dir nicht viel nennen.

Überlegt es euch mit diesen Rassen ganz genau!

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 6

Hi,

Am besten du schaust im Tierheim vorbei, da du ja anscheinend nicht im Mindesten weißt was du für ein Hund willst, denn deine Auswahl is dafür zu gemixt, jede dieser Rassen tickt anders als die andere... Lern die Unterschiede da erstmal kennen und entscheide dich dann erst. Denn jemand der ein Pitbull will, wird mit ein Dobermann wahrscheinlich nicht so glücklich, genauso umgekehrt....

Antwort
von Virgilia, 27

Wie in (fast) jedem anderen Bundesland auch, beim Züchter oder im Tierheim. Dafür müsste man nicht einmal googeln, kurz nachdenken hätte gereicht.... 

Antwort
von TheFreakz, 10

DU mit deinen 13 Jahren kannst Dir keinen Hund kaufen, vor allem, weil man diese Hunde manchmal erst ab 18 alleine führen darf bzw davor mit einer geeigneten Person. Außerdem glaube ich kaum, dass DU genug Geld hast! Diese Hunde bekommt man bei seriöse Züchter, die man nach 3sek googlen finden kann.. Aber auch mehrere 100, wenn nicht sogar über 1000€ kosten! Und die darfst Du noch nicht kaufen ;)

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 14

Sitzen reihenweise in Tierheimen fest.

Antwort
von Lapushish, 29

Pitbull, Rottweiler... Und nein, man sieht mit solchen Hunden nicht gefährlich aus. Lass es.

Antwort
von dielauraweber, 55

hast du genügend zeit für die hunde? genügend großes grundstück, wo die hunde tgl. laufen können? genügend geld um sie trainieren zu lassen in der hundeschule?

Kommentar von GStAzZ ,

Ja,habe ich!

Kommentar von TheFreakz ,

Er ist 13..

Antwort
von azmd108, 29

Am besten eben bei Züchtern...

Antwort
von 23makeupfresse, 43

Wenn du nichtmal fähig dazu bist selbst einen Züchter zu finden, bist du auch nicht dazu fähig solch einen Hund zu halten. Willst bestimmt den Dobermann am besten noch kupieren (ist aber verboten schatz)

Kommentar von GStAzZ ,

👏  darf man also nicht mal mehr fragen?

Kommentar von 23makeupfresse ,

Dir sollte im klaren sein, dass man sowas lieber auf eigene Faust nimmt. Hier besteht die Gefahr dass man hals über kopf einem falschen vertraut & plötzlich einen recht schlechten Züchter hat.

Kommentar von GStAzZ ,

Ich frage doch nicht ob mir wer diese hunde verkauft,ich frage nur wo man diese hunde kaufen kann!

Kommentar von 23makeupfresse ,

beim Züchter oder im Tierheim, wo sonst? Genauso blöde Frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten