Frage von bienchenkatze, 64

Woher bekomme ich die Medikamente gegen das ADHS wieder?

Als ich klein war hat ein Arzt bei mir ADHS diagnostiziert. Hatte auch Behandlungen undso. Musste aber wegen meiner Pupertät (so wurde mir das erklärt) die Tabletten absetzen wegen meinem Hormonhaushalt. Naja aber jetzt merke ich stark (ich bin 19) dass ich die wieder brauche! Was kann ich tun um die Tabletten wieder zu bekommen? Einfach zum Hausarzt?

Antwort
von Schuhbach97, 56

Musst wieder zum Arzt und wenn der das für nötig hält, verschreibt er dir das wieder. Einfach so bekommst du das nicht. 

Antwort
von Wurzelchen86, 32

Diese Medikamente bewirken im Erwachsenalter oft eine Umkehrwirkung..spreche mal mit deinem Facharzt

Antwort
von Drachenblut25, 36

Einfach zum Arzt und das weitere wirst du dann sehen :)

Antwort
von Geisterstunde, 8

Geh einfach zu Deinem Hausarzt. Nach einem ausführlichen Gespräch und einer Untersuchung kann er sie Dir verschreiben - wenn es nötig ist.

Antwort
von Gedankenundso, 42

Nein da musst du noch mal zum Psychologen deines Vertrauens. Der macht das vielleicht Tests oder auch nicht und stellt dir das dann auch aus

Kommentar von Arteloni ,

Ein Psychologe darf keine Medikamente verschreiben, das dürfen Psychiater.

Kommentar von FailTroll ,

Der Psychologe deiner Wahl (oder auch jeder andere) wird keine Medikamente verschreiben. Das dürfen nämlich nur Ärzte. Wenn überhaupt müsste man also einen Psychiater aufsuchen.

Kommentar von Liowmusic ,

Psychiatrische Dienste haben Normalerweise immer einen Hausarzt der diese Medikamente dann verschreibt

Kommentar von Gedankenundso ,

Das stimmt nicht ganz da ich das selbe hatte und bei mir so lief

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community