Woher (aus welchem Land+Jh.) stammt die Pauke?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Die älteste bekannte Kesseltrommel ist die seit altbabylonischer Zeit in Mesopotamien in einem Stieropferkult verwendete heilige Trommel lilissu. Das im Alten Testament hebräisch tof genannte Schlaginstrument war offensichtlich eine Rahmentrommel und wird nur selten als Kesseltrommel interpretiert. Bis zu den von Praetorius als „ungeheure Rumpelfässer“ geschilderten Heerpauken des 16. und 17. Jahrhunderts (Syntagma Musicum II, De Organographia, 1619) und unseren Konzertpauken sind Kesseltrommeln bei allen Völkern in den verschiedenartigsten Gestalten und Formen zu finden. Von den Persern und Türken kam die paarweise gespielte Kesseltrommel naqqara ins Abendland und verbreitete sich ab dem 12. Jahrhundert in England als nakers und im deutschen Sprachraum als puke. (…)"

https://de.wikipedia.org/wiki/Pauke#Vorformen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung