Frage von Spucki12, 37

Wofür steht in manchen Gleichungen das Komma?

Ich muss eine Aufgabe bearbeiten und da ist eine Gleichung mit einer Klammer in einer Klammer. Vor der inneren Klammer steht ein Komma. Weiß jemand wofür das Komma steht? Bin jetzt mal von einem Mal ausgegangen und hab auch so gerechnet.

Antwort
von Dave0000, 24

Ein Komma gehört da nicht hin
Vermutlich ein Schreibfehler oder um die Klammern die ineinander sind zu verdeutlichen (wir haben früher runde und eckige Klammern benutzt)
Ist mir aber unbekannt
Frag doch den Lehrer mal danach

Kommentar von Spucki12 ,

Warte ma ich stell noch ma ne Frage und lad dazu ein Bild hoch

Kommentar von Dave0000 ,

Ok

Antwort
von JackBl, 11

Ein Komma ist ein Trennzeichen. Manchmal trennt es die ganzen von den Dezimalstellen, manchmal den einen vom anderen Teil.

Im Angloamerikanischen Raum trennt es die Tausender.

Antwort
von bergquelle72, 23

Ein Komma hat keine mathematische Bedeutung, außer das Dezimalkomma in Dezimalzahlen.

Könnte es ein Tippfeler sein?  Oder eine echte Kommatrennung in einer Aufzählung ?

Kommentar von Spucki12 ,

Warte ma ich stell noch ma ne Frage und lad dazu ein Bild hoch

Kommentar von NoTrolling ,

Ja, das wäre vielleicht ganz hilfreich^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten