Frage von sgn18blk, 127

Wofür steht der Buchtitel von GoT?

"Das Lied von Eis und Feuer". So heißen die Titel der Bücher. Steht das Eis für die Weißen Wanderer? Sam hat einen davon mit (Drachen)glas getötet. Stehen dann die Drachen für das Feuer? Wird am Ende der wahre Kampf zwischen den beiden sein? Zwischen den Drachen und den Weißen Wanderern? Ich weiß, die Bücher weichen stark von der Serie ab, aber trotzdem. Das erscheint für mich sehr logisch. Wie findet Ihr das? Glaubt Ihr das Buch oder die Serie (oder Buch UND Serie) könnte so enden?

Antwort
von DieterRantel, 53

Also wenn man GoT zusammen fassen müsste, muss man eigentlich drei handlungsstränge beschreiben, zur Zeit zumindest noch:
1.Die Verteidigung der Mauer gegen die weißen wanderer (Eis)--> Geschichte von Jon.
2. Die Drachenmutter auf Essos (Feuer)--> Geschichte von Dany.
3.Der Kampf um den Thron von Westeros (Game of Thrones)-->Die restlichen Handlungen.

Also erstens rechne ich mit der Fantheorie, dass Jon der Sohn von Rhaegar ist,was auch sehr gut in das Schema mit Eis und Feuer reinpasst wenn am Ende Jon und Dany heiraten würden (Die Hoffnung stirbt zuletzt). Außerdem wenn Dany nach Westeros einmarschiert dann ziehen sich die oben genannten Handlungsstränge 2,3 zusammen. Auf gut deutsch daenerys sollte auf den Thron kommen damit der Titel passt ;D

Bei Fragen immer gerne fragen

Kommentar von sgn18blk ,

Erstmal vielen Dank für Deine Antwort!

Kommentar von sgn18blk ,

Ich unterstütze die Theorie um Jon's Herkunft zwar auch, aber kann dann nicht verstehen warum Jon und Daenerys heiraten sollten. Sie waren doch verwandt? Ich glaube Jon wäre dann der Cousin von Daeny..

Kommentar von AliceVonKrolock ,

Daenerys wäre seine Tante, er somit ihr Neffe.

Kommentar von sgn18blk ,

Gehen wir mal davon aus, dass Jon Schnee wirklich der Sohn von Rhaegar Targaryen ist. Steht Er dann in der Thronfolge nicht vor Daenerys? ;D Das würde heißen, Jon könnte auch den Thron besteigen. Aber wenn es so wäre, würde Jon sicherlich Daenerys den Vortritt überlassen und Sie auf den Thron steigen lassen.

Kommentar von sgn18blk ,

wären*

Kommentar von jennykng ,

!!!!!!SPOILER!!!!!!! Die Theorie wurde in der neuen Folge bestätigt und omg ich bin deswegen komplett ausgerastet. 😍😍😍

Kommentar von DieterRantel ,

Also ich glaube deshalb das sie heiraten weil drachen ja immer untereinander heiraten

Kommentar von DieterRantel ,

und jenny nicht cool bin jetzt übel gespoilert, naja ich ging eigentlich eh schon fest davon aus

Kommentar von AliceVonKrolock ,

Ganz so übel gespoilert bist Du nicht, dennoch nochmals

SPOILER-WARNUNG STAFFEL 6

bisher ist nur enthüllt, dass Jon nicht der Sohn Ned Starks ist, sonder nur sein Neffe. Es ging in dem Flashback vor allem um "Promise me, Ned!" (meiner Meinung nach), also darum, dass Ned Lyannas Sohn um jeden Preis (vor Robert?) schützen soll. Vom Vater wurde noch überhaupt nicht gesprochen. Aber, naja, wirklich viele Möglichkeiten gibt es ja nun nicht.

Kommentar von AliceVonKrolock ,

Allerdings versteht man die sterbende Lyanna teilweise leider kaum, sie flüstert Ned vermutlich ins Ohr, wer der Vater ist, damit die Zofen, die mit im Tower waren, es nicht hören.

Kommentar von sgn18blk ,

Die R+L=J - Theorie gilt offiziell als bestätigt. Das bedeutet wie @AliceVonKrolock bereits sagte, Daenerys die Tante von Jon sei. Warum Sie allerdings heiraten sollten verstehe ich nicht. Sie wären doch verwandt? Oder ist das dann irrelevant..

Kommentar von AliceVonKrolock ,

Es ist echt bestätigt worden, dass Rhaegar der Vater ist? Dann habe ich wohl was verpasst :D

Naja, die Targaryens haben schon immer untereinander geheiratet, da ihre Gene extrem schwach sind, was sich in Jon bestätigen würde. Es wurde ja mehrfach gesagt, dass wer auch immer seine Mutter war, sie ihm nichts mitgegeben hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community