Wofür steht das Formelzeichen HCI (Chemie)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das H steht für Wasserstoff und das Cl für Chlor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HCl ist schlicht und einfach Salzsäure. Das H steht für Wasserstoff und das Cl für Chlor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eperial
22.05.2016, 14:05

Dankeschön! Genau das wollte ich wissen

0

Such im Internet nach Nomenklatur - hier wird die Namensgebung der einzelnen Verbindungen definiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chlorwasserstoff auch bekannt als Salzsäure. Formelzeichen HCl weil es aus einem Wasserstoffatom (H) und einem Chloratom (Cl) besteht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von musicmaker201
22.05.2016, 14:18

HCl ist das Gas Chlorwasserstoff, nicht Salzsäure. Salzsäure ist die wässrige Lösung von diesem Gas.

0

HCl ist Salzsäure oder auch Chlorwasserstoff (Synonym). Es setzt sich aus Wasserstoff (H) und Chlor(Cl) zusammen. Dabei handelt es sich um eine starke Säure (PKs = -7) die in Wasser nahezu vollständig zu Cl- und H3O+ dissoziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von musicmaker201
22.05.2016, 14:13

Salzsäure ist eine Lösung von HCl in Wasser. Die Begriffe sind aber nicht Synonym.

0

In der Chemie ist alles geregelt: HCl (Salzsäure) besteht aus einem Atom Wasserstoff (H) und einem Atom Chlor (Cl).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von musicmaker201
22.05.2016, 14:19

HCl ist das Gas Chlorwasserstoff, nicht Salzsäure. Salzsäure ist die wässrige Lösung von diesem Gas.

0

Um das nochmal klarzustellen:

HCl ist nicht das selbe wie Salzsäure. HCl beschreibt das farblose Gas Chlorwasserstoff, welches einen stechenden Geruch besitzt.
Die wässrige Lösung von HCl nennt man Salzsäure, jedoch nicht das Molekül selber.

Wenn man Salzsäure unbedingt eine Formel geben möchte, wäre das wohl HCl(aq).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aliha
22.05.2016, 14:23

Schön dass du das nochmal klargestellt hast, dennoch wird jeder Normalsterbliche HCl weiterhin als Salzsäure bezeichnen.

0

HCl besteht aus Chlor und Wasserstoff, also Chlorwasserstoff, welches in Wasser zu Salzsäure reagiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung