Wofür sprechen folgende körperliche Beschwerden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Symptome, die Du beschreibst (ein seltsames Kloßgefühl im Hals;
ein unangenehmer Geschmack und ein Pickel auf der Zunge; phasenweise Niesen, Schleim im Hals), weisen auf eine leichte allergische Reaktion hin. Das haben viele Menschen nach dem Genuss von Zitrusfrüchten oder Zitrusfruchtsäften.

Schau doch mal zusätzlich auf dieser Seite, ob Du da Tipps für Dich finden kannst: www.netdoktor.de/krankheiten/hypochondrie/

Denn: "Generell gilt: Je länger die Hypochondrie bereits besteht und je schwerer sie ausgeprägt ist, desto schlechter die Prognose." Wenn Du also selbst schon den begründeten Verdacht hegst, dass Du evtl. unter Hypochondrie leiden könntest, dann solltest Du zur Vermeidung weiterer Folgeerkrankungen zusätzlich schnellstmöglich auch in dieser Richtung aktiv werden!

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder Depression, noch Magen-Darm-Infekt.

Ich bekomme das, wenn ich Kiwis esse...das ist bei mir eine allergische Reaktion und nichts weiter. Sollte ich dann allerdings den Kiwi aufessen, würde mein Hals zuschwellen...es gibt aber auch Menschen, die extremer reagieren, bei denen schon das geringste bisschen ausreicht.

Aber da deine Frage auf eine gewisse Art formuliert war...schon mal dran gedacht eine Therapie wegen Hypochondrie zu machen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trjoschka666
12.04.2016, 02:45

Jaja, das mit der Therapie... hach, das ist nicht ganz so einfach. :-D

0

Und so eine Bagatelle ist für Dich Grund genug, um um 2 Uhr nachts diese Frage in's Internet zu stellen? Du bist ein Hypochonder, das ist Dein Problem!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trjoschka666
12.04.2016, 02:44

tell me something new

0

dann war die biozitrone vielleicht nicht so bio wie du geglaubt hast.

die schale wird halt NACH der ernte nicht behandelt.

VOR der ernte schon.

vermutlich eine überempfindlichkeit gegen das thiabendazol, mit der die zitrone behandelt wurde.

oder eine allergie gegen frische zitrone an sich. genauer gesagt eine pseudoallergie, was aber weder von der symptomatik noch von der behandlung einen unterschied macht.

geh bitte zum arzt, lass auf thiabendazol und auf zitrone einen allergietest machen und nimm dich bitte solange, bis das ergebnis da ist, vor zitrone und vor zitronensäure in acht und wasch dir, solltest du zitrusfrüchte anfassen, anschliessend bitte die hände, damit du - versehentlich die finger in den mund steckend, kein behandlungsmittel auf die schleimhäute bekommst.

ach ja - kann auch sein dass biozitronen mit carnaubawachs behandelt sind - lass also auch das testen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trjoschka666
12.04.2016, 02:32

Die Zitrone ist aus Plastik... da ist einfach nur Saftkonzentrat drinne. Wir verwenden das zum Würzen und ich hab's halt mal im Sprudel getestet. Meine Befürchtung war nur, ob diese Symptome die Anzeichen für einen Magendarminfekt sind.

0

Jedenfalls nicht für Depressionen. Eher für Hypochondrie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trjoschka666
12.04.2016, 02:30

Und für einen Magendarminfekt?

0

Was möchtest Du wissen?